1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RAM voll ausgelastet

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von skiingjoe, 18.01.10.

  1. skiingjoe

    skiingjoe Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    301
    Hab ein 2,2GHZ MacBook mit 4GB Ram und dieser wird laut iStat pro auch fast immer komplett genutzt. Etwa 10- 150MB bleiben frei.
    Das ganze fällt mir jetzt seit etwa einer Woche auf. Kann mich aber nicht daran erinnern etwas großes verändert zu haben.
    Laut Aktivitätsanzeige verbraucht Skype allein 600MB. Den Spitzenwert den ich bei Skype beobachten konnte waren 1,3GB. Allerdings lief Skype nur und ich habe weder telefoniert noch geschrieben.
    Geöffnet sind noch Mail, Safari, iCal, Adressbuch, iTunes, Adium, eyeTV und Pages.
    Die Werte liegen meines Erachtens aber bis auf Safari alle im Rahmen. Safari brauch bei 7 offenen Tabs auch 800MB.

    Das MacBook läuft jetzt auch erst wieder 9h.
    Natürlich kann ich Skype einfach beenden und noch einmal starten, aber das kann ja nicht die Lösung sein.

    Was könnte das Problem sein?

    OS: 10.6.2

    Grüße Joe

    edit: Warum quetscht die neue Forensoftware den Beitrag so zusammen?
    edit2: Jetzt nicht mehr…
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Du hast kein Problem, Du mußt nur verstehen wie die Werte korrekt zu verstehen sind.
    Gruß Pepi
     
  3. skiingjoe

    skiingjoe Ribston Pepping

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    301
    Wenn nur der Computer nicht langsamer werden würde, wenn nur noch 8MB Ram frei sind…
    Und vorher war ja auch immer über 1GB Ram frei.

    Die Erklärungen kannte ich allerdings noch nicht. Danke! :)
     

Diese Seite empfehlen