1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Ram Upgrade iMac 21.5" & 27"

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von uuser, 19.11.09.

  1. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Nun sollten sich viele freuen endlich recht günstig den iMac auf 8GB Ram zu erweitern mit Arbeitsspeicher...
    Apple hat jetzt statt 2 steckplätze 4.
    Somit kann bis 16GB Ram rein!

    Hier ein YouTube Video wie Ihr den Arbeitsspeicher vom neuen iMac aufrüstet...
    2x2 GB kosten ca. 80,-€ (4GB also 2x2GB wird der iMac ja schon mit geliefert geliefert)

    Apple nimmt 180,-€

    Es werden im Mac von Apple Samsung Ram verbaut ( SO-DIMM PC3-8500 DDR3-1066 CL7 )
    Wobei mein early 2009 Hynrix hatte.




    [yt]Z4UqhXIcEQ4[/yt]




    4GB Riegel sind schon günstiger geworden und sind für ca. 160,-€ zu haben... Wer mehr als 8GB benötigt....



    Ich habe schon länger 8GB im iMac und möchte es nicht mehr missen!
    Gerade wer mit VMware Fusion oder Paralles arbeitet hat so seine vorteile...



    .
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Schönes Video. Auch wenn er nicht sagen müsste, dass man das alte RAM beseite legen muss... :p
     
  3. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Was ich ja schade finde, dass Apple nur 1066 MHz RAM verbaut. Ich nehme mal an schnelleren RAM verbauen bringt nichts? Mehr packt das Mainboard nicht, oder?
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Richtig. Ausserdem ist noch schnelleres RAM gar nicht mehr bezahlbar. Selbst das 1066 MHz DDR3 ist verhältnismässig teuer zu den DDR2 mit 800 MHz.

    Ausserdem ist 1066 MHz die höchste RAM-Taktung, die es derzeit als SO-DIMM gibt...
     
  5. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    ich habe gelsesen das auch DDR3-1333 gehen soll ... Keine Ahnung...

    Wie bekommt man(n) die Riegel raus? Es gibt ja nur diese 2 Laschen?
    Zieht die lasche beide Riegel dann raus auf einer Seite?




    .
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich habe bei www.digitec.ch nachgesehen, und dort wird es definitiv nicht als SO-DIMM angeboten...
     
  7. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Was ist z. B. hiermit?
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hm, Tatschache... Die Digitec hat sonst eigentlich alles, deswegen dachte ich.

    Der beschränkende Faktor beim iMac wäre aber dennoch der Systembus. Wobei dieser wohl aber auch erhöht werden könnte durch Apple...
     
  9. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Ich packe sogar noch ne Schippe drauf! ;)

    1600 MHz


    :)
     
  10. Benijamino

    Benijamino Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    263
    Ich werd den von DSP nehmen.
     
  11. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    nochmal: wie nehme ich die Riegel raus wenn auf einer Seite 2 Riegel drin sind? Da es nur eine Lasche auf jeder Seite gibt...

    Möchte jetzt nicht 16GB Ram rein machen und dann ein defekt bei den teuren Riegeln haben ;)
     
  12. laurids

    laurids Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    05.09.07
    Beiträge:
    1.131
    Verbaut Apple nicht immer mehrere Hersteller beim Ram? Also beim MacBook wars so dass ein Freund im selben MacBook RAM eines anderen Herstellers drin hatte.
     
  13. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Ja , Apple verbaut unterschiedliche Hersteller... Wie bei fast allem ;)
     
  14. Benijamino

    Benijamino Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    263
    @uuser
    zieh an der Lasche, dann wirst sehen ob nur einer oder beide rauskommen
    16GB?! ... was kaufst dir denn genau für welche?
     
  15. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Ziehe an der Lasche ... Es bewegt sich KEIN bischen o_O

    Als ein Riegel auf einer Seite war ging es dann raus ... Aber jetzt wo 2 auf einer Seite sind passiert nichts o_O Ich ziehe echt kräftig...

    So ein Mist!
    Wie geht jetzt der Ram raus?!

    edit:

    also: ich habe dann GANZ GANZ VORSICHTIG am rand vom Ram immer minimal etwas vor geschoben... Bis ich ihn raus ziehen konnte!
    Habe dann nochmals auf der anderen Seite es getestet...

    Der Samsung RAM gehen nicht beide durch das ziehen raus!

    Der Hynrix Ram hat keinerlei Probleme...


    .
     
    #15 uuser, 19.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.09
  16. Sahib7

    Sahib7 Empire

    Dabei seit:
    02.10.09
    Beiträge:
    89
    Dann bi ich mal auf erste Versuche mit 1333 MHz RAM gespannt.
    Könnte so ausschauen: Wenn 1066 und 1333MHz RAM verbaut werden geht der (pseudo-)FSB auf den gemeinsamen Nenner von 1066 MHz. Bei nur 1333MHz Modulen könnten evtl. (wenn das EFI das unterstützt) 1333MHz FSB gehen.

    Man könnte als zuerst mal 2x2GB 1333 MHz kaufen und später (wenn sie billiger sind) den 1066er Apple RAM gegen 2 weitere 1333er Riegel ersetzten und so das System noch einmal etwas beschleunigen.

    Aber momentan weiß man wohl noch nicht, ob
    1. 1333MHz RAM ohne Probleme funktioniert und
    2. das EFI den RAM überhaupt mit 1333MHz ansprechen kann.
    (1. und 2. könnte bei i5/i7 funktionieren)

    Ich werde mal auf erste Berichte warten.

    (Zuerst muss ich aber überhaupt erst einmal meinen i7 hier haben...)
     
  17. jstomp

    jstomp Gala

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    52
    Nur mal eine theoretische Frage. Kann ich zu den standardmäßig verbauten Riegeln (2x2GB) auch einfach 2x4GB dazuknallen? Oder ist das dann irgendwie ungut zwecks Dual-Channel oder so? (Wenn es das überhaupt nocht ibt. Ich kenne das noch aus Windowszeiten ;D)
     
  18. Sahib7

    Sahib7 Empire

    Dabei seit:
    02.10.09
    Beiträge:
    89
    Kannst DU so machen, kein Problem.
     
  19. jstomp

    jstomp Gala

    Dabei seit:
    30.11.09
    Beiträge:
    52
    Hab ich was falsches gesagt? o_O
     
  20. Neptun

    Neptun Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.10.09
    Beiträge:
    70
    Hi ich möchte mein imac jetzt auch mit mehr ram vollpacken ich habe jetzt 4 GD (also ja 2x2) kann ich die anderen 2 bänke dann den z.b. mit 2x4 GB voll machen um auf 12 gb zu kommen oder könnnen dann da auch nur 2x2 gb rein?
     

Diese Seite empfehlen