1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ram Upgrade bei iBook G4 800 + Overclocking?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Donar, 15.04.06.

  1. Donar

    Donar Gast

    Hallo zusammen,

    da mir an meinem iBook manchmal der berüchtigte "Strandball" begegnet suche ich nach einer definitiven Aussage ob ich mein iBook G4 800 mit einem 1 GB Ram Riegel aufrüsten kann. Von Apple wird einem ja nur ein upgrade um 512 MB zugestanden. Jemand Erfolg mit einem großen Riegel gehabt?

    Hat schon mal jemand versucht sein iBook auf 1 GHz hoch zu takten und Erfolg gehabt (Anleitung)?

    Bye

    Donar
     
  2. civi

    civi Gast

    Bei ifixit.com bieten sie auch ein 1 GB Modul für das 12" ibook G4 800 MHz an.

    Ich denke, dass die Apple-Seite nicht mehr aktualsiert wurde. Damals gab es noch keine 1 GB-Module, daher war der RAM auf 128 + 512 MB beschränkt.

    Ich habe mir noch kein 1 GB-Modul eingebaut, da 104 EURO (bei DSP-Memory, noname-Modul) immer noch ein bisschen zu teuer ist.
     
  3. macbike

    macbike Gast

    Es soll tatsächlich bei manchen iBook G4 800 MHz problematisch sein, 1 GB Riegel zu verwenden. Grundsätzlich geht es, es kann aber auch sein, dass sich Riegel und Book nicht wollen. Auf jeden Fall Marken RAM nehmen, die sind nicht viel teurer. Die NoName bei DSP kommen von verschiedenen Herstellern und sind dadurch auch verschiedene Modelle, so dass nicht gesagt ist, dass die immer im iBook G4 800 MHz gehen, wenn man einer ging.

    Übertakten kann man die iBooks, allerdings ist das Ergebnis etwas fragwürdig bzw. ob es sich lohnt. Ich hatte mal nen G3 800 MHz iBook übertaktet, bei 50 MHz mehr war es noch stabil, bei 100 MHz mehr gab es ständig Abstürze. Das ging mit dem Programm icook, sehe aber gerade, dass die G4 nicht unterstützt werden…
     
  4. Donar

    Donar Gast

    Danke für die Antworten, 1GB Ram Riegel gab es zu der Zeit schon, nur hätte man dann ein iBook gehabt das so viel max RAM gehabt hätte wie ein Powerbook. Das mit dem OC habe ich mir überlegt weil ich ehrlich gesagt bezweifle das Motorola zu dem Zeitpunkt wirklich noch G4 hergestellt hat die nur 800 MHz konnten. Kann mich da aber auch irren.
     
  5. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    so ein gig ram wär was. wenn du was kaufst, berichte doch bitte hier im forum davon...
     
  6. civi

    civi Gast

    Ich hab jetzt einen 1 GB RAM Modul in meinem ibook G$ 800 MHz 12" eingebaut.
    Der RAM berägt jetzt insgesamt 1,12 GB.
    Original 128 MB auf der Platine und ein PC 2700 SO-DIMM bei Gravis für 120 EURO gekauft. Auf dem PC 2700er (PC 2100er hatten sie nicht mehr vorrätg) ist ein Label mit dem Namen FCM geklebt.

    Bei Gravis habe ich nur gekauft, da die garantieren, dass der RAM auch im Mac läuft. Andere allgemeine PC-Geschäfte machen dies nicht und nehmen den RAM dann auch nicht mehr zurück.
     

Diese Seite empfehlen