1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ram Probleme mit neuem iMac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Thomas0354, 03.03.09.

  1. Thomas0354

    Thomas0354 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    172
    Bin gerade sowas von schlecht gelaunt und das alles wegen diesem blöden Arbeitsspeicher :mad:

    Alles fing gestern an...
    Ich spielte Sims 2 auf meinem iMac als plötzlich ein schwarzes Fenster von oben herabkamm..dazu komm dann noch die Nachricht das ich den Powerknopf so lange drücken soll bis der imac sich ausschaltet(Und das dann auch noch in 4 Sprachen).
    Nun ja ich dachte mir, da ist dann halt mal der Rechner abgestürzt, kann ja mal passieren.
    Doch gleich darauf kam es noch einmal und noch einmal.... bis dann auf einmal gar nichts mehr ging. Als der Rechner dann wieder neustartete und er am Laden war (Weißer Hintergrund, Apfel...) kam wieder dieses Wunderschöne Fenster von oben.. so und das ging dann auch die ganze Zeit weiter so, selbst als ich die leopard cd reingeschoben habe, es ging einfach nichts mehr !!!

    Hmmm... dann dachte ich mir guckste mal nach dem Ram, also ausgetauscht gegen den "original eingebauten", alles wieder angeschlossen und.... ES GING WIEDER !!!!!!

    Einerseits bin ich froh das mein iMac wieder geht, meine Daten noch da sind, und das ich den Rechner nicht neu machen muss.

    Andererseits bin ich sowas von Sauer das ich mir diesen blöden Ram bestellt habe 4GB 60€ !!!
    Bei DSP !

    Was soll ich jetzt eurer Meinung nach machen?
    Ramzurückschicken ?


    Rase hier grad mit meinem 1GB Ram rum... da waren die 4GB wo sie noch funktionsfähig waren besser ;)
     
  2. pparler

    pparler Alkmene

    Dabei seit:
    08.05.06
    Beiträge:
    32
    Was willst Du hören?

    1. Versuche es doch über die Garantie (i.d.R. 6 Monate) bzw. Gewährleistung (2 Jahre) zu regeln

    2. Kauf Dir in Zukunft Marken-Speicher (Kingston z.B. bietet 10 Jahre Herstellergarantie), die DSP-Module sind m.W. nichts anderes als NoName-Riegel, bzw. Dritthersteller-Ware
     
  3. richie76

    richie76 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    04.08.08
    Beiträge:
    102
    Folgendes zum DSP-Memory:

    [FONT=Helvetica, Arial][FONT=Helvetica, Arial]DSP Markenspeichermodul mit 10 Jahren Garantie.
    Passend für alle Apple iMac Intel Core2Duo Prozessor mit 800 MHz DDR2 SDRAM.
    Auslieferung erfolgt in ESD Antistatic BOX

    Von daher sollte das ganze gar kein Problem sein. Erst erkundigen - dann meckern.

    Auch ich hab hier meine 4GB her - und die laufen ohne Probleme...
    [/FONT]
    [/FONT]
     
  4. Thomas0354

    Thomas0354 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    172
    genau das ist der RAM den ich ja habe, der ja auch noch von Samsung ist.

    Aber anscheinend liegt das Problem irgendwo anders, da ich meinen Rechner kurz nach dem Beitrag wieder neustarten musste.
    Ist ein solcher Fehler bekannt ?
    Also das mit dem Fenster wo dann steht, das ich den Powerknopf so lange drücken soll bis der Rechner aus ist ?
     
  5. Thomas0354

    Thomas0354 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    172
    Hatte schonmal jemand so einen Fehler ?
    Ich denke nicht das es am Ram liegt, da das Problem erst später aufgetreten ist und das Problem sogar beim "Originalen Arbeitsspeicher" vorkommt.
    Manchmal kommt der schwarze Bildschirm auch ganz spontan...

    Was meint ihr ?
     
  6. Thomas0354

    Thomas0354 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    172

    Hat denn keiner einen Tipp ?
     
  7. Thomas0354

    Thomas0354 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.02.09
    Beiträge:
    172
    So habe jetzt mal Memtest durchlaufen lassen !
    Am Ram liegt es nicht, alles Tests wurden bestanden...
    Kurz nachdem Memtest fertig war und ich meinen imac startete gleich mal wieder "abgestürzt" und das dann auch noch 3 mal hintereinander ?
    Mit welchen Programmen kann ich den Mac nach Fehlern durchsuchen ?
    An irgendwas muss es ja liegen.. den langsam nervt es schon wirklich, erst neulich musste ich ein wichtiges Referat für die Schule machen und auf einmal ist der Rechner abgestürzt... und alles war futsch...

    Hab mal ein paar Fotos gemacht, vom "Standard Bildschirm"

    Wenn ich den iMac starte, dann erscheint beim booten oben noch mal so ein komischer Balken.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen