1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ram nachrüsten bei Macbook

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von hugohunger, 22.11.08.

  1. hugohunger

    hugohunger Erdapfel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    1
    Ich weiss, es gibt bereits einige Fragen zu dem Thema, aber ich wollte mich nur versichern, das die Rams die ich mir ausgesucht habe auch in mein Macbook passen.

    Diese Rams
    Kingston ValueRAM SO-DIMM Kit 2GB PC2-5300S CL5
    http://geizhals.at/a298673.html

    würde ich gerne in mein Macbook verbauen

    Modell-Identifizierung: MacBook2,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2 GHz
    Speicher: 1 GB (2x512 MB)
    Busgeschwindigkeit: 667 MHz

    Ist es besser 2x1GB zu verwenden oder 1x 2GB zu verbauen (bzw. auf 2,5 GB zu erweitern)? oder verträgt mein macbook eh nur 2GB

    Vielen Dank für aller Erfahrungsberichte bzw Alternativvorschläge
     
  2. valli_corleone

    valli_corleone Querina

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    183
  3. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Du kannst sogar 3 GB RAM einsetzen. Habe ich auch: 1 GB + 2 GB. Dann hat man zwar nichts mehr vom Dual-Channel, aber der macht eh nicht so viel aus. Dafür dann 1,5 mal mehr RAM als Apple offiziell angibt.
    Und es gibt nur eins, was besser ist als RAM: mehr RAM.
    Bei DSP kannst du dir die genauen Daten ansehen, kaufen würde ich bei ebay oder Amazon.
    Mactracker sagt: 2 - 200-pin PC2-5300 (667MHz) DDR2 SO-DIMM
     
  4. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.304
    Der Kensington RAM ist auf jeden Fall aber ganz gut. Ich habe uch einen 2Gig Riegel in mein MacBook geschraubt und arbeite jetzt mit 3Gig, lohnt sich auf jeden Fall…
     

Diese Seite empfehlen