1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ram mit zuviel Mhz einbauen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Juuro, 28.09.09.

  1. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Hallo allerseits,

    ich möchte bei einem MacBook welches 667Mhz-Ram braucht welchen mit 1066Mhz einbauen. Das Problem ist dass das MacBook ja bisher DDR2 drin hat der 1066er wäre aber ja DDR3. Beißt sich das? Der zu niedrige Takt sollte ja nicht so schlimm sein, weil Ram ja eigentlich auch mit weniger läuft, nur halt nicht mit zuviel.
    Ja, weiß da jemand was? :)

    Viele Grüße, Juuro
     
  2. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    das dürfte nicht klappen. nicht wegen des taktes, eher wegen DDR2 und DDR3.
     
  3. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    DDR3 sollte nicht in die DDR2 slots passen, die Herzzahl selbst waere kein Problem. Unterschiedliche Herzzahlen duerften kein Problem sein, solang es eben der selbe typ ist.
     
  4. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Stimmt DDR2 SO-DIMMs haben 200 Pins und DDR3 SO-DIMMs haben 204. Tjo, dann heißts wohl verkaufen und kaufen! :)
     
  5. "Frank"

    "Frank" Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.11.08
    Beiträge:
    317
    Wie schon gesagt wurde, dass Problem sind die unterschiedlichen Typen. Die MHZ wäre es nicht, da würde der RAM einfach auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner laufen.
     
  6. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Äh ja... ich weiß ja. Hab ich ja selbst schon geschrieben.
     
  7. daywalker

    daywalker Fuji

    Dabei seit:
    06.09.09
    Beiträge:
    37
    Das kann ich so nicht bestätigen. Ich habe mal die ram speicher zwischen mein mac und meinem Toshiba getauscht. Ich habe also die 4gb vom toshi in den mac gebaut. Obwohl ich ja nun 2gb mehr ram hatte, war der mac beim hochfahren über 4 sek. langsamer. Auch beim starten sämtlicher programme gab es minuszeiten.
    Ich muss allerdings dabei sagen das die mhz zahl unterschiedlich war. 667mhz und 800mhz.
    Aber 4 sek?
     
  8. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Was nicht verwunderlich ist, da der Rechner beim Bootvorgang mehr Speicher überprüfen muss.
    Ergo bootet er langsamer.

    Wegen allem anderen müsstest Du mal posten, welchen Rechner Du überhaupt hast.


    MfG, Sawtooth
     

Diese Seite empfehlen