1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ram in use

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von powerX, 09.10.08.

  1. powerX

    powerX Carola

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    115
    würde gerne wissen ob man wie bei windows im taskmanager den gerade benutzen Arbeitsspeicher einsehen kann ;)
     
  2. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
    Finder>Programme>Dienstprogramme>Aktivitätsanzeige
     
  3. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Es gibt bei den Dienstprogrammen eine "Aktivitätsanzeige", welche in etwa dem Taskmanager von Windows entspricht.

    [​IMG]
     
  4. powerX

    powerX Carola

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    115
    danke für die schnellen antworten
     
  5. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Gern geschehen :)
     
  6. Applefreak3

    Applefreak3 Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    10.04.08
    Beiträge:
    688
  7. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
  8. powerX

    powerX Carola

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    115
    hab jetzt mal alles geöffnet was zu öffnen geht, gimp, firefox, itunes, neooffice, thunderbird, abiword, adiumx, x11 weil ich den arbeitsspeicher aufrüsten möchte auf 1.7gb von 512mb aber jetzt sind immer noch 8mb frei heißt das das 512 genug sind und nur der cpu zu schwach ist um das system schnell laufen zu lassen?
     
  9. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Speichernutzung hat nichts mit "CPU-Stärke" zu tun.
     
  10. powerX

    powerX Carola

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    115
    ich weiß ich sage nur ob ich mit den Speichererweiterungen was raushauen kann das es schneller läuft oder nicht weil ja immer mindest 8mb frei sind


    kurz: + 1,5gb ram gleiche Geschwindigkeit in Panther?
     
  11. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Wenn man wüsste, um was für einen Rechner es geht, könnte man eher was sagen, aber 512 MB sind sicher sehr knapp, um gleichzeitig Neooffice, iTunes und X11-Programme flüssig laufen zu lassen. Es ist ja auch ein Unterschied, ob die Programme einfach gestartet sind oder schon eine Weile mit diversen Dateien gearbeitet wird.
     
  12. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Mehr Speicher hilft immer.
     
  13. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Wobei man die Speicherverwaltung von OS X nicht mit der von Windows vergleichen sollte. :)
     
  14. powerX

    powerX Carola

    Dabei seit:
    06.10.08
    Beiträge:
    115
    genau bei der Frage antwortet mir nie jemand :(
     
  15. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Bei welcher Frage? Der Unterschied in der Speicherverwaltung? Interessieren dich diese Details wirklich? Das ist sicher eher ein Thema für Gurus.
    Es gibt aber schon eine Menge Threads dazu, die sich meistens damit beschäftigen, daß sich Windowsgläubige beschweren, daß kaum freier Speicher frei sei - die Antwort ist eigentlich immer: Wozu willst du freien, unbenutzen Speicher? Du hast dafür bezahlt, also soll er auch benutzt werden :)
    Wenn du wissen willst, ob der RAM reicht oder nicht in konkreten Anwendungssituationen (also nicht nur, wenn x Programme gestartet sind, denn nur gestartet belegen sie nur dann viel Platz, wenn der nicht benötigt wird), schau dir in der Aktivitätsanzeige an, was unter Speicher" an Seitenein- und Seitenauslagerungen angezeigt wird, und wieviel SWAP wirklich benutzt wird.
    Eher anektodisch: Ich hab's mal geschafft, meinen G4 mit ein paar Programmen (iTunes, Photoshop Elements, OpenOffice und ein bißchen Kleinkram lahmzulegen, als ich noch Dateien kopieren wollte - da hatte ich 192 MB RAM und sah nur noch den Beachball. 500 MB mehr rein und die gleiche Situation hergestellt, und die vorher abendfüllende Kopieraktion dauerte ein paar Sekunden.
     
  16. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Das Thema hatten wir hier schon öfter mal. Um mich nicht wiederholen zu müssen, hier der Link zu einem Thread, in dem darüber schon mal diskutiert worden ist: Klick mich
     

Diese Seite empfehlen