1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RAM für PowerBook G4

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sebreisacher, 20.11.09.

  1. sebreisacher

    sebreisacher Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    155
    Hallo,

    ich hab ein altes PowerBook G4, 1,33 GHz. Darin hab ich schon
    immer nur 1,25 GB Arbeitsspeicher. Da der Mac immer langsamer
    wird, denke ich darüber nach, den 256 MB Riegel durch ein 1 GB
    Modul zu ersetzten. Ist das empfehlenswert für eine schnellere
    Performance oder kann ich mir das sparen? (Vor allem im
    Photoshop ist er oft am Todrechnen bei großen Bildern!)

    Wo bekomm ich am besten einen zuverlässigen und passenden
    Riegel für mein Book her?

    Hab durch die Suche nichts darüber gefunden, da der Mac ja
    auch nicht mehr der aktuellste ist! ;)

    Vielen Dank und grüße,

    seb
     
  2. Flyfra

    Flyfra Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    338
  3. sebreisacher

    sebreisacher Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    155
    Danke schonmal, hab übrigens nur ein Combo-Drive, falls das eine Rolle spielt.
    Ich kenn mich leider gar nicht aus was die MHz-Zahl und Pins betrifft, wäre
    super wenn mir jemand einen genau für mein Modell passenden Riegel empfehlen
    könnte! :)
     
  4. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
  5. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Die minimale Voraussetzung dafür wäre, dass Du hier mal postest, um welches PB es genau geht.


    MfG, Sawtooth
     
  6. sebreisacher

    sebreisacher Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    155

    Hm, also iStat zeigt bei "Happy Aquarium" (auf Facebook;), das läuft superlangsam) volle CPU-Auslastung.
    Welcher Wert zeigt die Speicherauslastung an? Da steht

    Wired: 180 MB, Active: 725 MB, Inactive: 362 MB, Free: 12 MB

    Vielen Dank für eure Tipps, bei DSP Memory ist es ja extrem günstig, taugen die auch was? ;)
     
  7. sebreisacher

    sebreisacher Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    155

    PowerBook G4 Alu, 1,33 GHz mit Combo-Drive, genauer weiß ich es nicht.
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Das basiert auf Flash und da macht deine CPU einfach nicht mehr mit. Ist selbst für die Core 2 Duo ein rechtes Stück arbeit..
     
  9. sebreisacher

    sebreisacher Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    155
    @Thaddäus

    Danke, ja das hab ich schon befürchtet! ;) Aber bei Photoshop könnte mehr Ram
    helfen, oder? Liegt das an mangelndem Arbeitsspeicher dass immer 1-2 GB der
    Festplatte auf einen Schlag weg sind wenn ich ein großes Bild bearbeite?
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Genau, denn was nicht in den RAM passt wird auf die Festplatte ausgelagert. Mehr RAM bringts also eigentlich immer...

    Wobei laut Mactracker beim Powerbook G4 1,33 GHz bei 1,25 GB RAM das Maximum erreicht ist. Vermutlich sind intern 256 MB verlötet und 1 x 1 GB gesteckt...
     
  11. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    da halte ich dagegen.
    würde mir die kohle sparen.
    dieses teil wird nicht mehr schneller. da sollte man froh sein, das es noch eine zeit lang läuft.
     
  12. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Wie gesagt, 1,25 GB ist bei diesem Gerät eh das Maximal installierbare RAM... ;)
     
  13. sebreisacher

    sebreisacher Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    155
    Stimmt, jetzt wo du's sagst, das ist möglich! Hab nur schon ein Paar mal was von maximal 2 GB
    gelesen.

    @ QuickMik

    Ja, ich bin echt froh wenn er noch ne Weile läuft! :)
     
  14. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Hast du 12 oder 15 - 17 Zoll?

    Bei einem 12 Zoll PowerBook kannst du tatsächlich nur 1.25 GB Ram (in einen Slot) reinpacken, bei einem 15 Zoll (welches FireWire 800 besitzt) kannst du in 2 Slots maximal 2 GB machen (also je 1 GB)

    Letzteres PowerBook mit 15 Zoll und FireWire 800 (Jahrgang 2004, gab es aber auch schon 04) steht hier, mit einem 1 GB und einem 512 MB Speicher.
     
  15. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Ich sehe garade, dass du mit 1.33 GHz und einem 15 oder 17-Zoll Display ganz bestimmt 2 mal 1 GB Ram reinbauen kannst (es gab keine 1.33 GHz ohne FireWire 800)
     
  16. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Tatsache, 15" und 17" habe ich völlig übersehen... Da könnten beide mit 2 GB umgehen...
     
  17. sebreisacher

    sebreisacher Cripps Pink

    Dabei seit:
    29.12.04
    Beiträge:
    155
    @ jannk

    Ups, das hab ich natürlich ganz vergessen, ich hab 15"! :)

    Dann wäre es prinzipiell also möglich.

    Vielen Dank an alle!
     
  18. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Jep, da geht 2 GB... Allerdings ist halt die Frage schon, ob du da noch weiter investieren willst, denn wie gesagt, eine Rakete wird das Gerät nicht mehr werden...
     
  19. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Dann ist ja toll :)

    Ich persönlich habe den Speicher im PowerBook nur deshalb ausgerüstet (von 512 auf 1.5 GB vor einem halben Jahr), weil ich damit am Abend noch via ProVoc Französisch lerne. PPC sind halt einfach in Sachen Flash, aber auch mit aktuellen iLife, iWork, ProApps und der AdobeSuite heillos überfordert.

    Ein schlankes Leopard mit ProVoc und TextEdit startet allerdings in 30 Sekunden und läuft wirklich flott, dazu finde ich es noch ideal. (Wegen der Tataturbeleuchtug). Doch für deine Anforderungen würde ich das Geld eher in einen Neukauf investieren.

    Edit:

    Übrigens geht es nicht darum, dir einen Sinnlosen Neukauf aufzubrummen ;).
    Ich selbst vertraue diesem PowerBook mehr, als den nachher gekauften Intel-Macs. Trotzdem wären für deine Anforderungen halt ein neuer Mac deutlich besser geeignet.
     

Diese Seite empfehlen