1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RAM für neuen iMac (alu)?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von PhyshBourne, 25.10.07.

  1. PhyshBourne

    PhyshBourne Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    338
    Gerade eben habe ich einen iMac 24" / 2,4 GHz alu mit leider nur einem GB RAM ersteigert. :D :D :D
    Nun hätte ich gerne als DAU gewußt, wo ich andere passende Speicherriegel preiswert bekomme, und wonach exakt ich suchen muß.
    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. factorx

    factorx Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    155
    Du brauchst DDR2 SO-DIMM (also Notebook-RAM) mit einer Taktung von 667 MHz.

    1 GB von solchem kostet derzeit rund 30€. Viel mehr sollte er nicht kosten, wenn doch, schau dich woanders um. ;)

    Eine gute Anlaufstelle für den Preisvergleich ist selbiger von Heise.

    Ach ja, und kauf am besten nur Markenspeicher aus deutscher Produktion! Infineon und MDT fertigen ihren Speicher in Deutschland, und sind von höchster Qualität. MDT verwende ich selber, werde nie wieder etwas anderes kaufen. ;)
     
  3. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Meiner Signatur kann man den RAM im iMac, der übrigens auch in meinem MacBook Platz fand, entnehmen.
     
  4. PhyshBourne

    PhyshBourne Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    338
    Vielen Dank!
    Ist es egal, welche Marke?
    Oder sind besondere Spezifikationen zu beachten?
    1 GB ist ja fest eingebaut und ich weiß nicht, welches exakt dazu paßt...
    Gehen z.B. die?
     
    #4 PhyshBourne, 25.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.07
  5. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ich würde dir zum Kauf bei dsp-memory.de raten. Die sind sehr günstig und haben, wenn man dutzenden Berichten hier im Forum glauben darf, ordentliche Qualität!
     
  6. PhyshBourne

    PhyshBourne Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    338
  7. factorx

    factorx Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    155
    Der würde wahrscheinlich gehen, aber ich kenne die Marke nicht. Wie gesagt, ist nur Markenspeicher eine wählbare Alternative. Billigmarken kaufen zum Teil den Speicher auf, den Markenhersteller aufgrund nicht zu 100% bestandener Tests nicht mehr verkaufen wollen. Das heißt du kannst Glück haben, und einen Riegel bekommen, der zu 99,9% okay ist, aber auch einen, der nur zu 95% okay ist. Mal ganz grob gesagt.

    Nochmals: kauf Markenspeicher, am besten von MDT.
     
  8. PhyshBourne

    PhyshBourne Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    338
    Danke.
    Bleibt die Frage, welche Marken noName sind und welche Marken sind...
     
  9. factorx

    factorx Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    155
    Ein paar renommierte Marken sind:

    • Corsair
    • DSP
    • GEIL
    • Infineon
    • Kingston
    • MDT
    • Micron bzw. Crucial
    • Samsung
     
  10. dreistomat

    dreistomat Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    830
    und noch sicherheitshalber: das sind die gleichen riegel, die auch im imac coreduo etc. drin sind oder schon wieder was neues?
     
  11. PhyshBourne

    PhyshBourne Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    338
    Danke noch 'mal...! :)
     

Diese Seite empfehlen