1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

RAM-Erweiterung mit Hindernissen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Karthago, 28.12.07.

  1. Karthago

    Karthago Gast

    Hallo Apfelmenschen!:-*

    Ich habe soeben meinen RAM erweitert, soweit ohne Probleme, nur das der Lüfter danach ungemein hochgedreht hat (was zu ignorieren ist), allerdings war der linke RAMSlot (auf dem Bild rot markiert) unschön verarbeitet, denn hier hat sich eine Folienabdeckung angehoben, welche den flüßigen Einbau eines RAMs ästethisch erschwert und doch irgendwie nicht ganz in die saubere Verarbeitung meines Macbooks passt.

    Seht Ihr bei Euch auch diese angehobene Folie? Hierüber sollte doch keine systembedingte Verbindung verlaufen, was bei RAMerweiterungen durchaus Beschädigungen in Folge hat...

    Nun, vlt ist es auch einfach nur eine verdammte Schutzfolie, die irgendwie ihre schützende Hand nicht ganz darauf legt, wo sie sein sollte.

    Mich stört es nur solange nicht, bis mein System anfängt zu mucken.

    Bevor ich mich hier panisch ins Koma jammere, Euch allen noch einen angehmen Tag:)

    Grüße

    Karthago
     

    Anhänge:

  2. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.470
    also ich kann dir nur sagen, dass es bei mir keine folie gab. das einzige was beim ramausbau mich verdutzt hatte, war diese weiße paste an den alten ramriegeln. achso und, dass man den ram doch ziemlich fest reindrücken musste.
    aber eine folie (im sinn einer folie), daran kann ich mich nicht erinnern
     

Diese Seite empfehlen