1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RAM defekt? Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von robb, 10.01.06.

  1. robb

    robb Meraner

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    224
    hallo,

    ich hab hier gerade ein gb für meinen macmini bekommen und sehr vorsichtig eingebaut. jetzt schalte ich den rechner ein, aber ich bekomme nur fehlermeldungen. ich komme nicht ins osx. meistens eine transparente fläche, auf der steht, dass ich den mac neustarten soll. immer wieder dasselbe. einmnal war ich auch schon fast im osx, da kam aber auch die fehlermeldung.
    hab jetzt wieder die 512 drin und da gehts. ist der baustein defekt? das ist der normale ram von dsp memory.
    kann mir jemand helfen?

    grüße
    robb
     
  2. chsz87

    chsz87 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    781
    Du kannst den Riegel nur mal versuchen umzutauschen!

    Christoph
     
  3. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Und du bist sicher der Riegel war richtig drin?
    Manchmal hängen sie beim Einbau etwas.
     
  4. robb

    robb Meraner

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    224
    müsste richtig drin sein. jetzt seh ich auch nur noch einen blauen bildschirm wenn ich hochfahre. hab vorher die ram parameter neugesetzt. naja jetzt mach ich den hardwaretest und gucke ob der speicher den besteht. was sonst? osx neuinstallieren?

    edit: der speicher hat den hardwaretest bestanden? ich weiß nicht weiter :(

    grüße
     
  5. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Auf den Hardware-Test kannst du dich -- zumindest was Speicher angeht -- nicht verlassen. Wenn der Rechner seit Einbau des Riegels zickt, ist ganz offensichtlich der Speicher kaputt. Ergo: Umtauschen lassen und gut.
     
  6. G5_Dual

    G5_Dual Melrose

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    2.476
    Baue ihn sicherheitshalber doch nochmal aus und wieder ein.
    Ansonsten bleibt dir wohl nichts, als den Riegel zu tauschen.
     
  7. robb

    robb Meraner

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    224
    schnauze voll :( hab den riegel jetzt wieder zurückgeschickt und durfte 7.30 € zahlen. wieso hab ich eigentlich immer pech mit versandhäusern? immer ist was :(

    edit: aber danke natürlich für die hilfe!
     

Diese Seite empfehlen