1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RAM aus Macbook für andere Laptops?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Swizz, 11.11.07.

  1. Swizz

    Swizz Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    367
    Hi zusammen,

    habe meinem MB (2,16GHZ) ein Ram-Update gegönnt und möchte nun die zwei 512er Bausteine verkaufen. Bevor ich diese jedoch vorher in die Bucht stelle möchte ich noch wissen ob diese Ram auch in andere Laptops passen? Oder sind die nur für Apple-Geräte gedacht?

    Laut der Apple Homepage handelt es sich um zwei 512MB 667 MHz DDR2 SDRAM (PC2-5300)

    ersetzt habe ich diese durch zwei SO-DIMM 1024MB PC5300 667Mhz.

    Meine Frage ist nun in wie fern ich die zwei Ram-Bausteine aus meinem MB als "für alle Laptops" geeignet anpreisen kann?

    Gruss
     
  2. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Es gibt keinen Unterschied. Passen für jeden PC.
     
  3. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    Natürlich sind das "ganz normale" RAM-Riegel, die man in jedem Laptop oder was auch immer mit den richtigen Steckplätzen nutzen kann.

    Also: Nur zu!


    MfG Xardas
     
  4. Swizz

    Swizz Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.10.05
    Beiträge:
    367
    Ok vielen Dank für die schnellen Antworten :)

    /edit

    Nur noch eine Frage, auf der Apple Page steht ja es seien SDRAM Riegel, ich habe mir allerdings SO-DIMM Rams gekauft. Gibts da nen unterschied?`PAssen ins MB verschiedene Ramsteine? Oder sind SO-DIMMs die gleichen wie SDRAMs?
    Gruss
     
  5. Xardas

    Xardas Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    23.06.06
    Beiträge:
    497
    SO-DIMM ist die Bauform (hier: die kleine mit 200 Pins für Notebooks, im Gegensatz zu den großen DIMMs der Desktoprechner)

    SDRAM ist der Typ des RAM... du kennst doch DDR-RAM, oder? Eigentlich ist die korrekte Bezeichnung "DDR-SDRAM", da DDR nur für Double Data Rate steht, also quasi nur eine Erweiterung des SD-RAM-Standards darstellt.

    MfG Xardas
     

Diese Seite empfehlen