1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RAM Aufrüstung bei iBook G4

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Coheed848, 06.01.07.

  1. Coheed848

    Coheed848 Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    90
    Hi Leute,
    ich bin glücklicher Eigentümer und Besitzer eines iBook G4 12". Zur Zeit beträgt der Arbeitsspeicher die std. 256MB RAM. Ich wollte meinem kleinen nun mal etwas gutes gönnen. Da ich mir gerade einen 24" iMac gekauft habe, ist die finanzielle Reichweite momentan etwas eingeschränkt. Deswegen wollte ich fragen, ob man, wenn man einen 512MB Riegel einsetzt, insgesamt also 768MB RAM hat, den Unterschied merkt....Dass ich am besten gleich voll aufrüsten sollte, ist mir klar. Aber zum Einen fehlt momentan etwas das Geld und zum Anderen, werde ich mir diesen Sommer wohl nen MacBook oder nen MacBook Pro kaufen....von daher...
    Geb mir mal bitte ein paar Ratschläge.

    Vielen Dank,
    Coheed
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Also, bei Mac OS X merkst du jedes MB RAM, das du noch reintust! 256 MB sind meiner Meinung nach einfach zu wenig, aber je nach dem, was du gerade tust, reicht es aus (z.B. wenn du nur surfst und Mails abrufst).
    Ich würde es bleiben lassen und das MB kaufen, wenn die Programme nicht rechenintensiv oder Universal-Apps sind!
     
  3. Coheed848

    Coheed848 Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    90
    Ja, also ich brauch bei den std. Apps wie Internet, Mails. iTunes nicht mehr RAM, allerdings nutze ich auch eyetv, iPhoto, Photoshop und lade recht viel runter. Außerdem habe ich auch mit einem Auge den Verkauf im Blcik, ich denke, dass ich mit etwas mehr RAM durchauch 100€ mehr bekommen würde...
    Aber es geht ja hier nur darum, ob man es definitiv merkt.
     
  4. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Ein eindeutiges JA:) die ca. 49€ lohnen sich!
     
  5. Coheed848

    Coheed848 Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    90
    Alles klar, werde dann wohl die Tage mal meine Finanzen checken....wie sieht das aus, wo sollte ich kaufen, DSP? Oder gibt es noch was anderes?
     
  6. civi

    civi Gast

    Ich denke, du hast 128 MB fest verlötet und 128 MB als austauschbaren Speicherriegen eingebaut, stimmt's?


    Mit einem 512er-Riegel kommst du also nur auf 640 MB RAM.
     
  7. Trashclone

    Trashclone Gala

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    50

    nein ein G4-1,2ghz hat 256mb drin.
     
  8. Coheed848

    Coheed848 Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    90
    geenau, 256 sind fest drin;)
     
  9. civi

    civi Gast

    Ja, ich hatte nicht auf die Signatur geachtet.
     
  10. TobMan

    TobMan Boskop

    Dabei seit:
    29.03.06
    Beiträge:
    207
    Hi!

    Will nicht gleich einen neuen Thread aufmachen, darum stelle ich meine Powerbook bezügliche Frage hier.
    Bei dsp-memory.de werden zwei Sorten Arbeitsspeicher für mein PowerBook G4 mit 1,33 GHZ angeboten. Einmal ein PC2700 Riegel und einmal ein PC24200 von Samsung.
    Welchen brauche ich denn nun? Geht auch der schnellere?
    Im Moment habe ich PC2700 512MB drin...

    Danke schonmal!
     
  11. Coheed848

    Coheed848 Roter Delicious

    Dabei seit:
    06.01.07
    Beiträge:
    90
    Ich denke, dass die Antwort zu deiner Frag in den techn. details deines PB steht. Wenn da steht, dass der schnellere Rigel unterstützt wird, dann nimm den. Sollte da nichts drin stehen, dann kauf dir einen von der Sorte die jetzt auch schon drin sind, dann biste auf der sicheren Seit. Außerdem merkt man als normalo user die Geschwindikeitsunterschiede nur sehr gerin, wenn überhaupt...Das einzige was du definitiv merkst ist, dass halt mehr RAM drin ist.
     
  12. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Ich hänge mich mal hier an. Ein Freund hat auch ein iBook 14", welches gem. tech. Angaben PC2700 DDR SO-DIMMs braucht. Ich habe nun aber aus meinem MacBook ein PC5300 DDR2 SO-DIMM übrig. Weiss jemand, ob ich das (mit entsprechendem Performance-Verlust) ins iBook einbauen kann? Der Slot ist identisch, von daher würde es passen.

    Gruss
    moornebel
     
  13. palmetshofer

    palmetshofer Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    724
    Funktioniert nicht ;)

    Nur korrekte RAM passen "technisch" in den Sockel. Also DDR2 und DDR wird nix.

    MfG Matthias
     
  14. civi

    civi Gast

  15. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Danke euch. Die englischsprachige Wikipedia ist noch deutlicher: SO-DIMM

    Gruss
    moornebel
     

Diese Seite empfehlen