1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RAM aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Apple91, 26.07.07.

  1. Apple91

    Apple91 Gast

    Hey ,
    ich bins lukas 14 jahre ...
    dies ist mein erster eintrag bei Apfeltalk ... als ich mir mein MacBook kaufen wollte gab es hier viele pluspunkte um mich dann letzt endlich fürs MAcBook zu entscheiden und nicht für andere hersteller ... nun zu meiner frage ... habe mir sagen lassen das man sich ruhig ein macbook mit wenig arbeitsspeicher kaufen kann und diesen dann nach dem kauf einfach und relativ günstig einbauen kann... nun ist meien frage ... kann ich das immer noch machen ? habe mein MacBook nun schon 6 monate ... hab videos gesehen wo leute ihre mac books auspacken und direkt mit mehr arbeitsspeicher spicken ... 2 frage wären 2 GB übertriegen fürs MacBook ... ich möchte schnell arbeiten könne ... hab den Intel Dual Core 2 Duo 2,0 Ghz ... funktioniert das zusammenspiel 2GB RAM und INtel Core ... o_O;):-D sry wie gesagt mein erster eintrag
     
  2. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Erstmal willkommen :)


    1.)
    Ob du 2 GB brauchst oder nicht musst du wissen. Verzögern sich Programmstarts sehr? Hast du oft mehrere Anwendungen nebeneinander laufen oder fressen deine Anwendungen massig Ressourcen (wenn du z.B. viele Medien bearbeitest)? Dann wären 2 GB tatsächlich eine Überlegung wert. Zumal: bei DSP-Memory kosten auch 2 GB nicht die Welt.

    2.)
    Natürlich kannst du das immer noch machen. Entweder du machst dein Macbook selber auf und steckst den Riegel rein oder lässt das 'nen Menschen von Gravis (oder so) machen. Das kostet dann zwar mehr, aber sollte dann *tatsächlich* irgendwas schief gehen hast du kein Geld aus dem Fenster rausgeschmissen.
    AFAIK kannst du sogar deinen RAM aufrüsten ohne dass der Garantieanspruch flöten geht. Aber das frag' lieber nochmal vor Ort nach ;)
     
  3. Apple91

    Apple91 Gast

    HEY danke ... also ich bin iwie in der familie für die fotos zuständig ... und auf partys für musik ... bei musik ist eig nichts zu spühren aber bei den bilder läd er doch schonmal etwas länger ... danke für deine super schnelle antwort ... also ich hab meisten msn Adium skype zum chatten an adium schmiert manchmal ab also nicht so ganz aber es dauert manchmal ewig bis man es mal wieder benutzen kann
     
  4. schiffi

    schiffi Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.04.06
    Beiträge:
    193
    Also bei mir hat sich das Aufrüsten auf jeden Fall gelohnt. Hab es zwar auch wirklich für ne CFD Software benötigt, wo mein Rechner jetzt wirklich nur noch halb so lange für ne rechnung benötigt, aber auch in den restlichen Anwendungen merke ich große Unterschiede. alles geht irgendwie einen Tick schneller. besonders beim Einschalten können jetzt etliche Programme gestartet werden ohne, dass es zu lange dauert.

    Also Aufrüsten ist immer Gut, RAM kann man nie genug haben. Zudem ist der ja nicht mehr so teuer. Es ist auch ganz einfach, den selbst einzubauen. gebrauchsanweisung durchlesen und es ist schon so gut wie getan.

    Gruß

    Patrick
     
  5. MagicBenny

    MagicBenny Meraner

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    225
    2 GB immer ne gute Wahl! Bisher wurde bei mir noch jeder Mac auf sein theoretisches Maximum aufgerüstet. :D
     
  6. factorx

    factorx Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.11.06
    Beiträge:
    155
    Ich halte es genauso wie MacBenny. So kannst du in jedem Fall sicher sein, das Maximum an Leistung aus deinem Rechner herauszuholen. Arbeitsspeicher ist in letzter Zeit so günstig geworden, da lohnt es sich gleich doppelt, jetzt zuzuschlagen. Wenn du bisher allerdings erst ein 1 GB drin hast, musst du dir wohl 2x1 GB kaufen und deinen alten Speicher verkaufen, denn Apple belegt werksseitig beide Speicherbänke mit je 512 MB.

    Ach ja, und deine Garantie erlischt natürlich nicht, wenn du dir neuen Speicher einbaust. :)

    Es ist wirklich sehr einfach zu machen beim MacBook, einfach den Akku raus, die L-Klammer ausschrauben und schon hast du Zugriff zu den Speichermodulen, die du mit einem Hebelmechanismus sehr einfach aus der Bank ziehen kannst.
     
  7. Apple91

    Apple91 Gast

    hey leutz ... wollt mich mal bei euch bedanken für die ganzen tipps usw " hab gerade mein Macbook erfolgreich auf 2 GB ram und 160 GB HDD aufgerüstet alles Prima und alles KINDERLEICHT ( 15 jahre ^^) also machts gut ich bin übers wochenende inner schweiz und lass es mir gut gehen hehe also machts gut viel erfolg fetten dank an alle und an AT

    mit freundlichen Grüßen lukas
     
  8. gilligamer

    gilligamer Adams Parmäne

    Dabei seit:
    20.01.06
    Beiträge:
    1.296
    Hop Schwitz! Geniesse deinen Urlaub ;). Kannst mich ja in Zürich besuchen:).

    MFG gilligamer
     
  9. Apple91

    Apple91 Gast

    hey gilligamer ^^ bin gerade in Zermatt ... schickes teil ^^das matterhorn . wolkenlos ^^ also wer bilder will schreibt ... das ist 2 ma im jahr hab ich mir sagen lassen das es wolkenlos hier ist
     
  10. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Ein Glück funktioniert die Suche hier bei Apfeltalk super;).

    Ich will bei meinem MacBook (1,83 Ghz C2D) jetzt auch mal endlich meinen Arbeitsspeicher aufrüsten, da 512 MB echt zu wenig sind. Kaum hat man iTunes, Safari, Mail und noch irgendein Programm am laufen, merkt man schon enorm wie es mit der Leistung runter geht. Also, bei mir sollen es wenn schon denn schon auch 2GB sein, alles andere wär ja Nichts.

    In irgendeinem anderem Beitrag habe ich gelesen, dass dieser DSP Laden nicht so gut sein soll. Gibt es noch andere günstige Alternativen? Und wo kann ich die beiden 256MB Riegel am besten verkaufen??? Falls sie überhaupt jemand haben will?

    Ey, hiervon müsste ich doch dann zwei kaufen, oder?
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=1_9035&products_id=1710&

    Ich bin echt nen Noob, fällt mir gerade auf;).
     
  11. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    prinzipiell kannst du jeden Riegel nehmen den du hier findest. Es sollte halt irgendwie nen Markenteil sein zb: Corsair, Kingston, Samsung
     
  12. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Und DSP ist kein Markenteil?
     
  13. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    das kann ich dir nicht so genau sagen, aber du wolltest da ja nicht unbedingt bestellen. ich denke einfach oft ist dsp unnötiger weise teurer als viele andere wirklich große ramhersteller.
     
  14. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Hmm. Die Seite für die du mir den Link zu geschickt hast finde ich etwas unübersichtlich... Kennst du vlt. noch eine andere gute Seite, die nicht so kompliziert aussieht?
     
  15. dark-hawk

    dark-hawk Ontario

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    342
    naja ist halt ne preisvergleichsseite. du musst dir im prinzip nur eines der module aussuchen (zb das kingston für 39.08euro), anklicken und dir einen händler deines vertrauens (evtl auch in deiner umgebung) aussuchen.

    edit:
    in deinem fall zb einen der oberen drei bei diesem link
    die sind nämlich in berlin und da kannst du dir den versand sparen
     
  16. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Danke danke. Ich werde mich auf der Seite dann mal genauer umsehen.
     

Diese Seite empfehlen