1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

RAM aufrüsten - Was beachten ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Dingil, 01.03.10.

  1. Dingil

    Dingil Boskoop

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    41
    Hallo,

    möchte mein MacBook (Unibody Late 2008) aufrüsten... 4GB sollen es sein...

    Worauf muss ich achten, außer dass das Modul passend ist (DDR3 1066MHz)...
    Ist diese Cl7,8,9 Geschichte wichtig ? Muss ich mir ein Markenprodukt kaufen, wie zB Corsair, oder reichen Module von PNY oder Transcend auch?

    Ach ja, soll ich, Preis außer Acht gelassen, 2x2GB-Module kaufen oder ein 1x4GB-Modul ?
    Würde mich auf Antworten freuen, bitte kommentiert eure Ansichten ein wenig...
     
  2. Mase88

    Mase88 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    542
    1. Wer billig kauft, kauft zweimal
    2. in deinem MacBook solten im Moment Speicher von Hynix sein, du kannst also mit neuen Speichern von Hynix nichts falsch machen (gibt es bei bekannten Online Auktionshäusern)
    3. 2x2GB kosten im Moment 100-120€. Ein 4GB Riegel kostet ca.180-200€. Ausserdem sollten immer beide Speicherplätze gleich belegt sein.
     
  3. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
  4. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Hallo,
    Ich überlege auch, den Speicher aufzurüsten.

    Dabei frage ich mich: http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/default.php?cPath=1_9035&
    Was ist hier der Unterschied zwischen - DSP Original und - Hynix 3rd ?

    Was heißt genau das 2.? Hat da DSP den Chip von Hynix reverse engineered und dann nachgebaut? Oder ist der "kompatibler" mit den Hypnix-Versionen?

    Was mir recht wichtig ist, sind die 10 Jahre Garantie von DSP, deswegen wird es wohl doch einer der beiden werden.

    Oder kennt jemand noch einen anderen Anbieter von RAM fürs Macbook, welcher so lange Garantie gibt?
     
  5. mgm86

    mgm86 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    799
    Das 3rd heißt so viel ich weiß, dass es original Hynix Chips auf Noname Platinen sind...

    Ich bin mir aber nicht zu 100% sicher!
     
  6. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Danke. Das klingt zumindest plausibel.

    Wie ist das eigentlich: Kann man sagen, das DSP-RAM "Marken"-Ram ist, oder doch eher so nen No-name-Ramsch? Ich bin mir da nicht mehr so sicher, das ich an einigen Stellen (zugegebenermaßen etwas ältere, zB. hier) nicht so gut von DSP berichtet wurde.

    Nur wenn DSP nicht so gut ist, wundert es mich, dass die dann den 3rd Hynix-Ram mit "bessereren" Chips dann billiger verkaufen.
     
  7. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Hallo,

    Ich habe mir jetzt diesen RAM gekauft und eingebaut - funktioniert bisher wunderbar.

    Sowohl Kingston, als auch Transcend bieten lebenslange Garantie auf ihre Speicher - und stellern beide Marken-RAM her.

    Also wer darauf Wert legt, kann sich da umschauen.
     
  8. Mase88

    Mase88 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    542
    hehe, vor einer Woche war genau dieser Kingston Ram noch 10€ teurer. Da gehen die Preise wohl wieder runter :)
     
  9. forlau

    forlau Jamba

    Dabei seit:
    01.12.09
    Beiträge:
    54
    In meinem 13" Macbook Pro late 2009 gehen nicht: 2x2GB Transcend DDR3-1333 CL9. Sah erstmal alles gut aus, aber beim Speichertest gabs Fehlermeldungen.

    Es gehen aber sehr gut Crucial 2x2GB DDR3-1066 CL7 (Hab ein Kit von Cyberport für 99€). Auf diesem sind Chips von Micron verbaut, die auch in der Liste der Kompatiblen RAMs bei Nvidia zu finden sind. Die Riegel kamen in antistatischer Plastikverpackung mit einer Banderole drum. Bin sehr zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen