1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RAM aufrüsten - alter iMac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von noop, 10.04.07.

  1. noop

    noop Jamba

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    54
    Hallo Ihr lieben Retter der guten Mac-Foren,

    habe mir einen alten iMac (350MHz, SlotLoading, 64MB, Blueberry) für den Einsatz als Surf- und Schreibstation im Klassenzimmer günstig ersteigert.
    Jetzt möchte ich noch Speicher aufstocken um Panther laufen zu lassen (evtl. Tiger).
    Das OSX 'pickier' mit den Ram-Modulen ist weiß ich schon, aber wie anspruchsvoll.
    Die auf eBay angebotenen Module, welche als 'Apple' gekennzeichnet sind sind ein vielfaches teurer als andere 'PC' Bausteine.
    Worauf ist zu achten? (günstig wäre besser, da sonst der Speicher mehr als die Hälfte des Rechners kostet)
    Soweit ich bisher verstanden habe ist PC133er Speicher abwärtskompatibel zu PC100er Modulen also kann ich beide Sorten verwenden.
    Wäre ein 512er Modul aus einem G4 PowerMac eine gute Investition (Kingston) oder gibt es da Kompatibilitätsprobleme. (Die Beschreibung des PM G4 Speichers ist im Mactracker deutlich ausführlicher als die des iMac!)
    Prinzipiell würde mir ein 256er reichen ... täte es auch ein 128er für meine Ansprüche?

    Vielen Dank für eine hilfreiche Antwort
    noop
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Also ich hab schon mehrere iMacs (die ich aus den gleichen Gründen auch im Klassenzimmer stehen habe) mit billigen Modulen aufgerüstet, das war kein Problem. Allerdings gibt es einige Modelle, die maximal 2x256MB verpacken können und ein 512er Modul einfach nicht erkennen. Es gibt da so eine Software, deren Name mir gerade nicht einfällt (aber sicher irgendwm anderes hier im Forum), in der alle Macs verzeichnet sind, inklusive der Angabe, welchen und wieviel Speicher man da hineinbauen kann...

    (Upps, ich sehe ja, im Mactracker hast Du schon nachgeschaut)

    Also auf meinen iMacs läuft Panther ebenso wie Tiger auch mit 256MB RAM. Ist halt keine Rennmaschine, aber es geht.
     
  3. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566

Diese Seite empfehlen