1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

RAID1 mit Iomega UltraxMag 1GB

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von fastback, 10.07.07.

  1. fastback

    fastback Golden Delicious

    Dabei seit:
    04.07.07
    Beiträge:
    9
    Gestern habe ich das Iomega UltraMax 1TB aus dem Apple Shop geliefert bekommen. Die Volume Konfigurationen NON RAID, JBOD und RAID 0 lassen sich verwenden. Stehen der Switch für die Volumenkonfigationn auf RAID 1 wird das Laufwerk nicht erkannt und die Statusanzeigeleuchten leuchten permanent rot. Dabei ist es egal ob das Laufwerk über Firewire oder über USB an meinenm iMAC Cd2 angeschlossen ist. Hat da draußen jemand einen Tip für mich?

    Gruß - Jürgen
     
  2. monacopaul

    monacopaul Gast

    das gleiche problem

    hallo jürgen!

    ich habe genau das gleiche problem, hab heute die Platte bekommen und im Raid1
    Modus sind beide Platten immer auf Rot und werden nicht erkannt.
    Hast du mittlerweile eine Lösung für das Problemchen gefunden?
    wenn ich was weiss, werd ichs posten.

    lg paul
     
  3. DJBase

    DJBase Gast

    Hm, das hört sich aber nicht gut an. Ich habe auch mit dem Gedanken gespielt eine UltraMax zu holen wegen der RAID1 Funktion. Hat sich da schon etwas ergeben woran es liegt?
     
  4. DJBase

    DJBase Gast

    Na, ich gebe mir mal die Antwort selbst, da ich gerade wohl über die Lösung gestolpert bin.

    Schalterstellung auf Raid 1, dann den rebuild button drücken, bis die roten Lampen ausgehen. Danach neu formatieren und fertig.
     
  5. Irgendein Held

    Irgendein Held Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    714
    Hab gelesen, es soll wohl normal sein, dass die R1 Lampe nicht leuchtet.
    Werde mir die Platte in nem Monat wohl auch kaufen..

    Wie seid ihr sonst zufrieden was den Lautstärkepegel angeht?
     
  6. DJBase

    DJBase Gast

    Ich habe mich jetzt gegen das Iomega entschieden und werde mir lieber ein eigenes System aufbauen, da ich beim UltraMax ja Hersteller und Modell der Festplatten nicht wählen kann. Ich habe mir daher jetzt ein MacPower Taurus RAID und dazu zwei 500 GB WD RAID Festplatten bestellt.
     
  7. hastraum

    hastraum Erdapfel

    Dabei seit:
    11.08.07
    Beiträge:
    3
    ..habe auch das gleiche problem

    ...hallo zusammen,

    bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen.

    ich habe seit heute morgen auch die ultramax (1TB) und würde gerne ein raid1 auf meinem macpro erstellen.
    bei funktioniert das aber mit dem drücken des rebuild knopfes trotzdem nicht...oder wie lange muss man den gedrückt halten bis die roten lampen ausgehen...ich habe ca. 3 min. die taste gedrückt :)
    ??

    im iomega forum habe ich auch gelesen das nicht alle ultramex ein raid1 erstellen können...woher weiss ich welche ich habe??

    vielen vielen dank für eure hilfe....
     

Diese Seite empfehlen