1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Raid & Spotlight auf HDDs an AirPort Extreme Base Station

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von macfreak, 16.06.09.

  1. macfreak

    macfreak Fuji

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    37
    Zwei externe Festplatten sind an der APEBS (neue Version) angeschlossen und können vom Mac aus verwendet werden.

    Nun suche ich nach einer Möglichkeit die beiden Festplatten im Festplatten-Dienstprogramm anzeigen zu lassen. Im Moment werden sie nicht angezeigt, da sie "hinter" der APEBS hängen. Es müsste also irgendwie möglich sein, dass man dem Festplatten-Dienstprogramm den "Weg" zu den Festplatten zeigt.

    Ist dies geschehen habe ich vor RAID 1 (Mirroring/Spiegelung) zu konfigurieren. Ich weiß, dies ist eine ziemlich exotische Zusammenstellung, aber ich erhoffe mir davon mehr Sicherheit meiner sensiblen Daten, die von mehreren Rechnern in meinem Netzwerk erreichbar sein müssen (deswegen hängen sie an der APEBS).

    Zuletzt habe ich noch die Frage, ob es irgendwie möglich ist, einen Spotlight-Index für die externen Festplatten hinter der APEBS anlegen zu lassen. Das Mac OS X 10.5 Server steht mir auch zur Verfügung, falls hierfür Spotlight-Server benötigt würde.

    Ich hoffe auf eure Ideen und Erfahrungen, vielen Dank!
     
    #1 macfreak, 16.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.09
  2. macfreak

    macfreak Fuji

    Dabei seit:
    30.12.08
    Beiträge:
    37
    Schon über 60 Hits und noch keine Antwort. Falls niemand eine Idee hat, würde ich mich auch über Alternativvorschläge freuen, also eine andere Konstellation von Airport/Festplatten und Mac die jedoch ähnliche Vorteile bringt.
     

Diese Seite empfehlen