1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ragnarok auf Mac emulieren ?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Kazu, 27.02.07.

  1. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Geht das ? Für Linux gibt es ja emultoren wo das geht. Ich habe wohl crossover aber der unterstütz keine spiele. Weiß jemand raht.
     
  2. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    .__. weiß niemand Ratt ?
     
  3. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Leider keinen Rahtt. Wenn's Dein CrossOver-Emulator nicht macht, musst Du Dir wohl mit Parallels eine Virtual Machine installieren, unter der Dein Linux läuft.
     
  4. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    ähm das sagt mir irgendwie alles nichts und einen Linuxrechner oder generell Linux nutze ich auch nicht.
     
  5. greatestgatsby

    greatestgatsby Bismarckapfel

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    141
    Parallels oder Bootcamp...Das sind Deine Alternativen
     
  6. remur

    remur Ontario

    Dabei seit:
    09.07.07
    Beiträge:
    344
    Ich erneure diesen Thread einfach mal.

    Ich hab versucht RO unter Parallels laufen zu lassen, Aber es ruckelt wie sau. Ich überlege BootCampt auszuprobeiren,aber eigentlich will ichs nciht, weil dann benutz ich ja wieder windows.
    Gibts noch ne adnere möglichkeit RO mit nem MAC zu spielen ausser bootcamp? Also einigermaßen flüssig sein, am MBP solls nicht liegen. 2.4ghz und 4GBRam müssten reichen um RO zu spielen.
    Ausserdem klappen ansruchsvollere spiele ja auch gut. unter Parallels.

    gruß
     

Diese Seite empfehlen