1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RadioStreams: Datenmüll und nervige Pausen

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von switcher2006, 03.01.08.

  1. switcher2006

    switcher2006 Macoun

    Dabei seit:
    10.12.06
    Beiträge:
    118
    Hallo zusammen,

    ich höre seit einiger Zeit viele Radiostreams über iTunes (Teil meiner Bibliothek). Dazu habe ich zwei Fragen:

    1. Wenn ich einen stream öffne, meldet iTunes "Wiedergabeliste holen". Legt iTunes eigentlich irgendwelchen Datenmüll auf der Festplatte ab, den man hin und wieder löschen soll/muss? Wenn ja, wo und wie?

    2. bei einigen Sendern (1live, hr3, swr3 etc.) setzt die Verbindung kurz aber regelmäßig aus. Klingt grauenvoll, fast so wie eine defekte CD. Was kann man dagegen tun?

    Danke Euch...und noch ein frohes Neues!

    Grüße,
    switcher2006
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    1. Mmmh nicht direkt, wenn man iTunes beendet löscht er meines Wissens nach alles wieder

    2. Höre so immer Morgens 1live zum aufstehen und hab dieses Problem nicht. Was für eine Internetverbindung hast du?
     
  3. switcher2006

    switcher2006 Macoun

    Dabei seit:
    10.12.06
    Beiträge:
    118
    Hi,

    habe eine DSL2000-Verbindung (freenet). Da es bei anderen Sendern ohne Probleme klappt, hat es mich nur gewundert. Kann man bei einigen Sendern evtl. unterschiedliche Soundqualitäten einstellen, sprich unterschiedliche Datengröße des Streams wählen? Falls ja, wie macht man das?

    Danke für Eure Ideen.

    Gruß, switcher2006
     

Diese Seite empfehlen