1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radio stream "glätten"?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von daff, 13.10.09.

  1. daff

    daff Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    481
    Hallo allerseits.

    Meine Internetverbindung hier in Thailand ist nicht die schnellste.
    Deswegen gibt es öfter Aussetzer beim Radio hören.
    Gibt es eine software, die den stream irgendwie glätten kann, damit er trotz schlechter Verbindung sauber kommt?
    Wär super nett wenn jemand nen Tip hat. Die Aussetzer nerven gewaltig.

    Allen nen netten Tag!
    Gruss daff
     
  2. OnkelL

    OnkelL Allington Pepping

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    190
    Soweit ich weiß, gibt es das explizit nicht. Du kannst den Stream aber in iTunes hören und unter den Einstellungen -> "Erweitert" den Zwischenspeicher für die Streams auf "Groß" setzen. Habe aber auch in "good old Germany" Probleme mit machen Radio-Webstreams (trotz DSL 16.000). Scheint schlicht ein Problem von Webradios zu sein...
     
  3. daff

    daff Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    481
    Danke für den Tip!
    Hab ich sogleich gemacht, leider ohne Erfolg. Der Stream kommt trotzdem abgehackt.
    Leider muss ich feststellen, dass das Problem nicht bei den Webstreams liegt sondern beim Mac, denn meine Mitbewohnerin kriegt den Stream über dieselbe Leitung ohne jegliche Problemde - und das mit nem Billig-PC! :(

    Irgendjemand ne Idee zum Thema?

    Gruss daff
     
  4. OnkelL

    OnkelL Allington Pepping

    Dabei seit:
    01.09.09
    Beiträge:
    190
    hmm...wie liegt denn der Stream vor (Format)?
    Sonst teste mal den VLC Player zum abspielen. Um aber ein Grundsätzliches Problem Deines Macs auszuschließen, solltet Ihr beide (also Du und Deine Mitbewohnerin) vielleicht mal einen Inernet Speedtest machen und die Ergebnisse vergleichen.
     

Diese Seite empfehlen