1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Quicktime X stresst meinen CPU

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Meisenkaiser, 02.09.09.

  1. Meisenkaiser

    Meisenkaiser Cox Orange

    Dabei seit:
    28.05.07
    Beiträge:
    97
    Wenn ich unter Leopard 'normale' -avi Filme in QT7 geguckt habe hat der Lüfter keinen Mux gemacht. Wenn ich die selben avis jetzt in QTX öffne, röhrt der Lüfter dermaßen, dass ich kaum noch was verstehe...
    Perian und Flip4Mac hab ich installiert...

    Jemand ne Ahnung woran das liegen kann?
    Im VLC läuft alles gut.
     
  2. Meisenkaiser

    Meisenkaiser Cox Orange

    Dabei seit:
    28.05.07
    Beiträge:
    97
    Keiner?
    Das kann doch kein normales Verhalten unter Snow Leopard sein.
    In der Aktivitätsanzeige ist es der QTKITSERVER der für 50% CPU Auslastung sorgt. Das war unter Leopard definitv nicht so. o_O
     
  3. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Also bei mir läuft QTX ganz normal und verursacht so gut wie keine Auslastung. Habe auch die Codecs installiert, also an denen sollte es nicht liegen.

    Es kann sein, dass es eine Kinderkrankheit von SL ist. Hoffe einfach auf ein baldiges Update von Apple, welches das beheben wird. NIcht vergessen: QTX ist neu, SL ist neu. Da kann es schonmal passieren, dass etwas nicht 100% funktioniert.
     
  4. Meisenkaiser

    Meisenkaiser Cox Orange

    Dabei seit:
    28.05.07
    Beiträge:
    97
    Ja, schon klar. Wie man liest, ist 10.6.1 ja schon unterwegs..
     

Diese Seite empfehlen