1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quicktime Video retten!?!

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Slider, 18.11.08.

  1. Slider

    Slider Erdapfel

    Dabei seit:
    18.11.08
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    nach dem ich durch Google nicht weiterkomme versuch ich mein Glück mal hier. Folgendes Problem:
    Ich habe einen Film mit PhotoBooth aufgenommen, als der Film im Grunde schon fast fertig war ist mein MacBook leider einer KernelPanic zum Opfer gefallen. Jetzt habe ich eine Video Datei die von keinem Player (getestet mit Quicktime, VLC, mplayer) als solches erkannt wird. Soweit mir bekannt speichert Quicktime sowohl am Anfang wie am Ende einer Datei gewisse Informationen (welche genau entziehen sich meiner Kenntnisse)... meine erste Idee war es ein Video zu drehen was in etwa gleich lang ist und einfach den audio/Video teil von der kapputen in die funktionierende kopieren (per HexEditor) das klappt auch, die Datei wird als Video angezeigt und läßt sich sogar abspielen allerdings erkennt man nichts ausser ein paar Bildfetzen und 99% des Films sind schlichtweg grün (komplettes Bild ist grün).

    Hat vll. irgendwer eine Idee wie dieses Video doch noch zu retten ist? Bin für jede Hilfe dankbar.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael
     

Diese Seite empfehlen