1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

QuickTime-Update: Bei MPEG2-Vids keine Bereiche mehr markierbar

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von lazertis, 11.11.07.

  1. lazertis

    lazertis Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    327
    Normalerweise kann man in QuickTime mit den kleinen Slidern unterhalb des Bildes einen Bereich markieren, um diesen dann freizustellen, wegzuschneiden oder einfach wiederholt abzuspielen.

    Einen markierten Bereich eines MPEG2-Videos konnte man bisher nicht schneiden, aber zumindest das regelmässige wiederholte Abspielen nur der Markierung war möglich.

    [​IMG]

    Seit Leopard und QuickTime 7.3 (bzw. schon bei den letzten 7.2-Versionen, da bin ich mir nicht sicher) ist dies nicht mehr möglich, ich kann ein MPEG2-Video nur wiedergeben, aber keinen bestimmten Bereich für wiederholte Wiedergabe markieren. Interessanterweise ist das Markieren bei WMVs (mit Flip4Mac) weiterhin möglich.

    [​IMG]

    Weiß jemand, warum das so ist und ob es eine Lösung dazu gibt?

    Danke für Eure Antworten.
    Elmar

    Konfig:
    ----------------------
    QuickTime Pro 7.3
    QuickTime MPEG
    Perian 1.0, Flip4Mac und DivX sind ebenfalls installiert, eine Deaktivierung bringt aber auch nix.
    Alle Apple-Updates (SW-Aktualisierung) sind installiert
     
  2. Sascha

    Sascha Meraner

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    226
    Eine Lösung habe ich nicht, aber ich wundere mich, wieso bei Dir überhaupt MPEG2 funktioniert?
    Ich habe mir das PlugIn gekauft. Mittlerweile habe ich QT Pro7 und Leopard auf einem intel iMac 2,4GHz, und ich kann keine MPEG2-Filme mehr abspielen, obwohl ich das PlugIn, wie von Appe beschrieben, erneut im Store herunter geladen habe. Ich habe mir extra noch die Apple-Test-Clips geladen, um sicher zu gehen, dass ich nicht irgend einen exotischen Codec habe.

    In den Apple Discussions konnte ich nichts finden. MPEG Streamclip weist mich auch immer nur darauf hin, dass ich die Komponente aktualisieren müsste, aber das habe ich nun schon mehrfach getan. Was mache ich falsch?
     

Diese Seite empfehlen