1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quicktime PRO - Format Fragen

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Egbert, 10.06.07.

  1. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Hi ATler,

    ich habe vor mir Quicktime Pro zu kaufen, um einiges an Videos umzuwandeln. Nun stehe ich vor einem Problem:

    Ich habe Videomaterial im .mkv , .ogm & als Video TS Ordner (DVDs), die ich auch gerne ins Quicktime Format bringen möchte.

    Auf der Liste auf der offiziellen Quicktime Pro/Apple HP sind diese Formate auch nicht aufgelistet - die Suche hat mir auch nicht weitergeholfen.

    Nunja, wie bekomm ich nun die mkv & ogm Videos ins Quicktime Format, oder zumindestens in irgend ein anderes, welches ich dann in Quicktime verwandeln kann & wie kann ich Videos aus einem Video TS DVD Ordner herausholen?

    Falls ich, durch menschliches Versagen, was in der Suchfunktion übersehen hab, steinigt mich und postet den Link. : )

    Gruß, Egbert :)
     
  2. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Mh anscheinend sind ogm & mkv irgendwelche (Doppel)container-Formate, was mir relativ wenig sagt und mich keinen Schritt weiter gebracht hat. :-c

    Für die Leute, die mit den Infos eventuel zur Problemlösungbeitragen können:

    Das .mkv Format

    Das .ogm Format


    Gruß, Egbert
     
  3. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... VisualHub könnte da evtl. die Lösung sein o_O ;)
     
  4. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Ein gut gemeinter Tip: Kauf dir nicht Quicktime Pro zum Umwandeln von Videos.

    Stattdessen rate ich dir entweder zu ffmpegX (recht kompliziert, aber Shareware) oder VisualHub (recht einfach zu bedienen kostet aber 25 € oder so...).

    Ich glaube nicht, dass du irgendwas für die ogm und mkv-Dateien finden wirst, sorry.

    Gruß, MasterDomino
     
  5. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    FfmpegX sagt mir garnicht zu, wie gesagt recht kompliziert. VisualHub kostet nur 5 $ weniger als Quicktime Pro, und subjektiv gefällt mir Quicktime Pro einfach besser als Visual Hub. Außerdem kann bisher keins der genannten Programme .mkv oder .ogm Videos umwandeln! :(


    Nein Leider nicht, oder kann ich damit Video TS Ordner in normale Video Datein umwandeln? :oops: Hab dazu nichts gefunden.



    Gruß, Egbert
     
  6. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Mir ist da eine Idee gekommen, gibt es ein Programm, mit dem ich einzelne Fenster abfilmen kann? Oder einfach manuel einen Teil des Bildschirms?

    Damit könnte ich ja dann die Datein indirekt umwandeln. o_O

    Die Frage zum Umwandeln der Video TS Ordner ist auchnoch offen. :-c


    Gruß, Egbert
     
  7. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Ich hab die pro version. aber zum umwandeln ist die weniger gedacht so wie ich das sehe.
     
  8. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Wegen Video TS bemühe einfach mal Google und suche nach dem englischen Wort für Handbremse.
     
  9. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566

    ... das hier sollte dann die Lösung sein http://www.ambrosiasw.com/utilities/snapzprox/ ;)
     
  10. iMacuser91

    iMacuser91 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.12.06
    Beiträge:
    174
    es gibt ein programm (shareware, ka wie viel es kostet) Screen Mimic.

    .vob files kann man konvertieren, aber nur(!) wenn kein (!) Kopierschutz auf der DVD ist (zB war mal auf ner CBS ein Demovideo von einer TV-Serie, das konnte ich mit VisualHub konvertieren)
     
  11. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... na wennde DVD´s konvertieren willst, funzt HandB**** sehr gut ;)
     
  12. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Gerade VisualHub kann Video_TS-Ordner umwandeln. Und das sehr elegant.

    Weitere Vorteile gegenüber Quicktime Pro: Ist einfacher zu handhaben, kann Stapelverarbeitung, ist wesentlich schneller, kann mehr Formate und ist billiger...

    Also wenn das nicht für sich spricht weiß ich auch nicht mehr...

    Gruß, MasterDomino
     
  13. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Achja, ganz vergessen:

    Zum Abfilmen des Bildschirmes empfehle ich dir iShowU und zur Problematik der .mkv und .ogm-Videos: Die kann man hier umwandeln.

    Gruß, MasterDomino
     
  14. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Du hast mich überzeugt MasterDomino. :) Nur werd ich wohl zum umwandeln der mkv/ogm Videos doch irgendwas anderes finden müssen, denn die maximale Dateigröße bei Mediaconverter liegt bei 150 MB, welche bei meinen Videodatein nicht ausreicht. :(
     
  15. MasterDomino

    MasterDomino Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.04.05
    Beiträge:
    1.440
    Ich habe gerade heute gelesen, dass es in VisualHub ab sehr bald möglich sein soll mkv-Dateien zu konvertieren. In einer Beta-Version ist diese Möglichkeit schon gegeben (soll aber angeblich noch nicht fehlerfrei sein, aber das kann ja nur besser werden...)

    Glaub mir, du wirst die Entscheidung nicht bereuen, im Gegenteil, du kannst mit dem Programm eine ganze Menge Sachen machen, die du mit Quicktime Pro nicht machen könntest.

    Gruß, MasterDomino
     

Diese Seite empfehlen