1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quicktime Player Export Problem

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von WBCenobyte, 14.11.07.

  1. WBCenobyte

    WBCenobyte Golden Delicious

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    6
    Hallo alle miteinander...

    Ich bin gerade dabei, mehrere mkv Dateien in DivX Dateien umzuwandeln. Normalerweise läuft das nach der Installation von Perian ja recht erfolgreich und ich konnte auch schon einen Haufen solcher Dateien wie gewünscht in das neue Format exportieren.
    Nun stehe ich allerdings vor einem Problem. Einige der Dateien haben eine Audiospur im AAC Format. Ich kann diese im VLC normal öffnen, mit allem was dazu gehört. Sobald ich sie allerdings in Quicktime öffne um sie zu exportieren, habe ich keinen Ton mehr. Ich habe die MKV Dateien schon via iMKVextract aufgespalten und wenn ich die AAC Datei einzeln öffne, habe ich auch kein Problem... außer ich versuchs in Quicktime.

    Apple gibt an, Quicktime habe kein Problem mit AAC Audiospuren und doch will und will er keinen Ton von sich geben. Auch via Filmeigenschaften ist nichts zu machen, wenn ich die Spur einzeln anspreche und zusätzliche Audiospuren kann ich auch via "Darstellung --> Sprache wählen" nicht nehmen.

    Ich benutze ein MacBookPro mit Leopard. Softwareupdate ist drübergelaufen, ich habeQuicktime separat geupdated, Perian ist auf dem neuesten Stand... sprich: Ich bin mit meinem Latein am Ende.

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Danke,
    Tim
     

Diese Seite empfehlen