1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quicktime auf Snow Leopard

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von K-MY, 24.11.09.

  1. K-MY

    K-MY Idared

    Dabei seit:
    18.11.09
    Beiträge:
    28
    Hi,

    ich hoffe ich bin mit der Frage in dieser Straße des Forums richtig, wenn nicht, sagt Bescheid, ich stells dann richtig ein.

    Ich habe:
    ein neues macbook pro 15"
    snow leopard
    logic studio

    folgendes Problem:
    weil VLC-Player gewöhnt, QuickTime direkt zu Beginn vom Rechner geschmissen (doof, weiß ich jetzt auch).

    Mittlerweile möchte ich es doch haben.

    Kann aber von apple.de nicht geladen werden, weil: "Diese Version von QT7 kann nicht auf diesem Volume installiert werden, da dort bereits QT X installiert ist. Verwenden Sie die Softwareaktualisierung um die für Sie geeignete Version zu laden"

    ABER ICH FINDE KEIN QUICKTIME MEHR AUF MEINEM RECHNER!!!

    Ausserdem sollte ich mit Logic Studio automatisch ein Update für QT Pro bekommen.
    Ich weiß aber nicht, wie ich nur QT Pro von der DVD installieren soll, denn es wird nicht als einzelner Punkt in der Installation angeboten.

    Könnt ihr helfen?
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,
    dumm gefragt: die Softwareaktualisierung hast Du mal von Hand angestoßen (klick auf den Apfel, dann Softwareaktualisierung) und da wurde Quicktime (gerne im Paket mit itunes) nicht angeboten?
    Gruß
    Andreas
     
  3. K-MY

    K-MY Idared

    Dabei seit:
    18.11.09
    Beiträge:
    28
    Habs gerade gemacht, da wurde lediglich ein neuer Treiber für meinen Drucker gefunden, aber von QT oder iTunes war nix zu sehen.
    iTunes läuft auch ohne Probleme, Videos schaue ich z.Zt. auch in iTunes...
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Du könntest mit Pacifist QuickTime von der Installations DVD zutzeln und dann hoffen das es anständig geupdatet wird.
     
  5. Riley

    Riley Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    466
  6. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Du hast den QuickTime Player gelöscht, QuickTime ist noch da!
     
  7. K-MY

    K-MY Idared

    Dabei seit:
    18.11.09
    Beiträge:
    28
    Das ist schon mal eine gute Nachricht, aber wo???
     
  8. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Das war nur zur Erklärung der Fehlermeldung des Setups gemeint. Natürlich fehlt Dir der Player weiterhin. Das Framework ist aber tatsächlich noch vorhanden und kann von anderen Anwendungen genutzt werden, so solltest Du z.B. in der Lage sein, MPEG StreamClip zu verwenden, im Finder Vorschau-Icons von Bild- und Filmdateien zu sehen und QuickLook zu verwenden.
    Der Speicherort des Frameworks wird Dir aber nicht helfen, wieder den Player zu installieren. Siehe dazu obigen Post von Riley.
     
  9. K-MY

    K-MY Idared

    Dabei seit:
    18.11.09
    Beiträge:
    28
    Danke Dir.

    Quicklook ist sicher die Geschichte, dass man schon in der Ordneransicht im Finder ganz klein ein Video vorgucken kann, richtig? Das kann ich problemlos nach wie vor.

    Was mache ich denn, wenn ich die Installations DVD gar nicht mehr vorliegen habe?
    Kann ich auch von der Logic Installations DVD QT installieren? Und wenn ja, welches Element muss ich dann anklicken, denn als QT Pro ist es nicht explizit ausgewiesen...
     
  10. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Nein, das ist die Symbolvorschau. Quick Look (im Deutschen bescheuerterweise mit „Übersicht“ übersetzt) erhältst Du z.B. im Finder per Leertaste oder Übersicht-Button (Augen-Symbol), in Mail gibt's ein Attachment-Quicklook per „Übersicht“-Button etc.

    Beides greift auf QuickTime zurück, das ist eben die ganze Multimedia-Schicht des OS X, während der QuickTime Player nur ein kleines Progrämmchen ist, das sich QuickTime bedient, um Mediendateien abzuspielen.

    Wieder suchen! Bei jedem Mac sollte immer die DVD griffbereit liegen, die braucht man ja auch z.B. für eine Neuinstallation oder für die Wiederherstellung des Backups nach einem Festplattentausch oder für eine Reparatur oder für den Hardware-Check (da braucht man allerdings nicht z.B. die Retail-DVD der zuletzt im Laden gekauften OS-X-Version, sondern tatsächlich die DVD, die dem Mac beilag). Auch falls man mal ein OS X nachinstalliert und sein iLife wiederhaben will oder andere mit dem Rechner gebündelte Software.

    Keine Ahnung, Logic habe ich nicht. Ist da QuickTime mit drauf?

    Natürlich nicht. Der QuickTime-Player ist immer derselbe Installationssatz. Im eingeschränkten Player (bis QuickTime-Player 7) sind halt einige „Pro-“Menüpunkte deaktiviert, die erst nach Aktivierung der Pro-Lizenz freigeschaltet werden. Beim QuickTime-X-Player gibt's kein Pro mehr.
     
  11. K-MY

    K-MY Idared

    Dabei seit:
    18.11.09
    Beiträge:
    28
    Ganz groß; vielen Dank für Deine Hilfe!!

    Diese QuickLook-Übersichts-Geschichte funktioniert natürlich auch einwandfrei bei mir, d.h. es ist zum Glück nur der Player weg.

    Ich werde mich jetzt auf die Suche begeben nach der DVD und mich bzgl. dieses Problems hoffentlich nicht mehr melden müssen.

    Danke
     

Diese Seite empfehlen