1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Quicksilver startet nicht (oder 2x???)

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Atonall, 22.01.09.

  1. Atonall

    Atonall Boskop

    Dabei seit:
    24.08.04
    Beiträge:
    205
    Hallo,
    ich hatte QQuicksilver" gelöscht, (weil es einen Schuss bei den "Triggers" hatte (obwohl sie funktionierten, konnte ich das Dialogmenü nicht mehr aufrufen)) neu heruntergeladen und installiert.

    Am Ende der Installation (nach dem Drücken von "finish") verschwand das Installationsmenü mit dem "Störungston", den ich meinem Mac Mini gegeben habe. Es ließ sich dann nicht mehr neu starten.

    Beim Blick in die Aktivitätsanzeige sehe ich, dass Quicksilver zu laufen scheint. Wenn ich dort den Prozess beende und neu starte, kommt das "Q" von Quicksilver, verschwindet und Schluss. Kein QS im Dock noch in der Menüleiste. Die Aktivitätsanzeige zeigt aber, dass es läuft.

    So ein Mist! Ich BRAUCHE QS und weiß nicht, was sich da verhakt hat! Weiß es jemand von euch?
    Danke!
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Hast du mal den Quicksilver Ordner unter Application Support gelöscht?
     
  3. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Nimm Butler
     
  4. Atonall

    Atonall Boskop

    Dabei seit:
    24.08.04
    Beiträge:
    205
    Ja, ich habe mit CleanApp alles gelöscht. Ohne Erfolg. Die Installation schließt mit einer "akustischen Meckermeldung". Wenn ich die Datei "Quicksilver.tar.gz" im Ordner "downloads" entpacke, schiebe ich Quicksilver erstmal in meinen Ordner "Programme", in dem ich dann quicksilver starte. Dann läuft die Installationsroutine ab. Das ist wohl korrekt, oder? Aber warum geht es dann falsch weiter?

    Das Programm läuft auf meinem iMac, auf meinem Powerbook und lief auch auf dem Mac Mini. Warum jetzt plötzlich nicht mehr? MIST!
     
  5. Atonall

    Atonall Boskop

    Dabei seit:
    24.08.04
    Beiträge:
    205
    ... Eigentlich warte ich immer noch auf eine Antwort...Kann nicht sein, dass das hier niemand weiß?
     
  6. j33n5

    j33n5 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    1.405
    Welche Version von QS benutzt du denn? Die von Google oder die alte? Gegebenenfalls mal durchprobieren. Vor der Installation mal
    • "~/Library/Application Support/Quicksilver"
    • "~/Library/Caches/Quicksilver"
    • "~/Library/Preferences/com.blacktree.Quicksilver.plist"
    löschen.


    Edit: Also, ich hatte dasselbe Problem, als ich QS für einen neuen User einrichten wollte. Die Version 3815 von Versiontracker, die ich neu runtergeladen habe, funktionierte, sobald ich beim ersten Start den Wizard schnell durchklickte, d.h. nicht wartete, bis die Plugins geladen waren.
     
    #6 j33n5, 06.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.09

Diese Seite empfehlen