1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quickpwn erkennt mein iPhone 3G nicht, was tun?

Dieses Thema im Forum "Jailbreak, Unlock & Modifikationen" wurde erstellt von praxe, 28.03.09.

  1. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    Hallo leute, sry wenns den Thread schon gibt, aber das Unterforum wird eh moderiert.
    Aber ich hab gesucht, aber nur was zu älteren Firmwares gefunden und leider nicht genau mit meinem Problem.

    Ich habe mein iPhone auf Firmware 3.0 Beta gebracht und wollte es gerne wieder auf 2.2.1 wiederherstellen. Also Firmware 2.2.1 ausgewählt und nach einer Anleitung von Google wiederhergestellt.

    dort hats geheißen ich solle dann mit quickpwn jailbreaken, aber quickpwn erkennt mein iPhone im DFU Mode nicht. Wie schaff ich das, dass es mein iPhone erkennt?
    Was kann ich da machen?

    Danke leute.
     
  2. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Du bekommst das Baseband von 3.0 nicht mehr runter und somit geht 2.2.1 auch nicht mehr! Weiteres dazu auf developer.apple.com.
     
  3. vcr80

    vcr80 Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    06.11.08
    Beiträge:
    3.352
    versuch mal einen HUB zwischen den Mac und iPhone zu stecken.
     
  4. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520

    Die BAseband von 3.0 funzt auch mit 2.2.1

    Und es haben schon einige Leute gemacht, nur mein iPhone wird einfach nicht in Pwn erkannt.
     
  5. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Das mag sein, bringt aber normalerweise andere Probleme. DFU Mode ev. mit dem kext Workaround von blog.dev-team.org hinbiegen oder unter Win versuchen.
     

Diese Seite empfehlen