1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quicklook und Textdateien

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Tobi1051, 12.02.08.

  1. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Hallo,

    weiß jemand, wie man Quicklook dazu bringen kann, sämtliche Textdateien (.txt, .xml, .csv, ...) zu öffnen. Momentan geht nur .txt und für .xml habe ich ein spezielles Plugin gefunden. Aber ich habe häufiger Textdateien mit verschiedenen (unüblichen) Dateiendungen, die ich gerne mit Quicklook geöffnet haben möchte. Weiß jemand Rat?

    Alternativ, kennt jemand eine Seite, wo beschrieben ist, wie man solche Plugins selbst erstellen kann?

    Tobi
     
  2. TT+

    TT+ Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    103
    Hallo Tobi!

    Hast du mittlerweile eine Lösungs für dein Problem? Ich bin auch auf der Suche, habe aber leider nichts gefunden.

    TT
     
  3. welt

    welt Jonagold

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    23
    ich kann dir die seite hier ans herz legen:
    http://www.quicklookplugins.com/

    da findest du diverse plugins für quicklook für viele dateitypen. ob die, die du suchst, jetzt alle dabei sind, weiß ich nicht. stöber einfach mal durch.
    für .xml gibt's auf jeden fall eines, das sogar syntax highlighting hat. das ist bei mir auch in gebrauch.

    welt
     
  4. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Momentan funktioniert Quicklook ganz gut bei mir. Ich weiß aber nicht genau warum. Es kann aber sein, dass das mit Textmate oder Smultron zusammenhängt, die ich mal irgendwann installiert habe.
     
  5. TT+

    TT+ Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    103
    Hallo Welt! ;)
    Leider gibts da nicht das passende Plugin. Was ich gern hätte, ist, dass Quicklook eine Datei mit beliebiger Endung ( .beliebigeEndung) öffnet und anzeigt. So wie es der Textedit auch macht. Trotzdem danke für den Tipp!
     

Diese Seite empfehlen