1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quelle/idee für Klavierlack Tischplatte ?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Pallas, 09.12.07.

  1. Pallas

    Pallas Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    175
    Moin,
    da ich in nächster zeit ein optimales Schreibtisch-gestell geliefert bekomme,
    brauche ich für die perfekte Einrichtung meines Zimmers noch eine Tischplatte,
    diese sollte mindestens 1,40*50 sein und wenn möglich Anti-Form geschnitten sein.
    Wichtigster Aspekt ist das sie in Klavierlack Optik verfügbar ist, Farbe fast egal, (am besten Weiß, Schwarz oder Bordeaux)

    die wünsche sind schon ziemlich konkret, nur WO krieg ich das her ?
    ich werde demnächst mal bei grotrian(Klavierhersteller) nachfragen aber habt ihr sonst noch ne idee woch ich so eine platte herbekomme oder Lakierenlassen kann ?
    muss nicht billig sein, nur nich unbezahlbar. Autolackierer hab ich schon gefragt, der hat auch keine ahnung (nein geht wohl nicht) :(
     
  2. ady

    ady Gala

    Dabei seit:
    05.01.07
    Beiträge:
    53
    ich glaube das ist deswegen schwer zu kriegen da klavierlack und arbeitsplatz einfach nicht zusammenpassen, überall werden fingerabdrücke sein, alles verschmutzt schneller, staub erkennt man besser, alles nur nachteile

    falls du doch darauf bestehst, kannst dann eine auktion bei my-hammer reinstellen
     
  3. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Wir haben einen sehr guten Bekannten mit einer eigenen Autolackiererei und der hat meine Oma ihre Küchenschränke lackiert und die sind auch glänzend.
    Wenn die Vorarbeiten besser gewesen wären (feinschleifen und eventuell polieren) dann hätte man es auch in Klavierlack-Optik hinbekommen.

    Die Sache ist nur diese: Lack ist niemals komplett glatt, selbst ein frisch lackiertes Fahreug hat eine leichte Orangenhaut die man nur durch mühsames polieren (mit einem ganz feinen Schleifmittel) wegbekommt. Das machen aber eigentlich die wenigsten weil es an einem Auto kaum auffällt.

    An deiner Stelle würde ich mal bei einem Schreiner nachfragen welche anderen Methoden es da gibt. Eventuell gibt es ja eine fertige Oberfläche die auf das Brett aufgeleimt wird (also als eine Art Furnier). :)
     
  4. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Schau mal hier hin.
    Mein Vorschlag waere, eine MDF- oder Multiplexplatte mit einer Kunstoffplatte zu laminieren. Die Vink-Produkte sind gut und sehen sauber aus.
    Schwarzes Acrylglas findest Du hier.

    Franze
     
  5. Pallas

    Pallas Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    175
    also das schleifen kenne ich, ich hab mei motorrad auf "spiegel lack" geschilffen, das war´n auf wand ^^

    @Franze: super ich frag da gleich mal nach!
     
  6. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702

    Hab Dir noch diesen Link rausgesucht.
     
  7. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Also wenn du nicht selber lackiern kannst/möchtest, wird das sicher sehr ins Geld gehen.
    Bei Metallen ist eine so glatte Oberfläche, wie beim Klavierlack, weitaus einfacher zu gestalten, als bei Holz. Dort braucht man weitaus mehr Arbeitsschritte, denn das Holz nimmt bei jeden Lackiervorgang etwas Feuchigkeit des Lackes auf, wodurch sich kleinste Fasern hochstellen.
    Zwischenschleifen wird damit zu einer echten Prozedur.

    Die Arbeitszeit, die ein Tischler und der anschließende Lackierer dafür benötigen, will erstmal bezahlt werden. Zumal es Wochen dauern wird, bis sowas fertig ist.
    Kommt dich also nicht ganz billig.
     
  8. Pallas

    Pallas Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    175
    wie oben bereits erkennbar ist mir wer werkstoff weitestgehend egal da der Tisch nicht mit den armen direkt berührt wird. (hab n gel-mauspad und ne ergonomische tischkanten erweiterung)
    dient nur zum gut aussehen und als ablage für unterlagen
     

Diese Seite empfehlen