1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Quellcode kompilieren unter osx?

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von Apfel-G5, 25.11.09.

  1. Apfel-G5

    Apfel-G5 Starking

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    215
    Ich hab leider von dem unix das unter der haube werkelt überhaupt keine ahnung und würde gerne ein programm zum üben für die amateurfunkprüfung benutzen und nicht immer windows starten. es heisst afutrainer.

    das programm bzw den quellcode gibt es hier:

    http://www.oliver-saal.de/software/afutrainer/download.php

    was mach ich damit?
    wär nett wenn mir jemand helfen könnte.
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Du kannst die xCode installieren. MacOS bassiert auf ein einem BSD. Du bekommst fast alle Librarys auch für MacOS.
    Nach der Installation von xCodes (frei erhältlich bei Apple und auf der DVD) hast du auch die üblichen Tools (gcc usw) zur Verfügung.
     
  3. Apfel-G5

    Apfel-G5 Starking

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    215
    danke für die antwort, das besorg ich zuerst mal. wie geh ich dann weiter vor?
     
  4. Apfel-G5

    Apfel-G5 Starking

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    215
    Macintosh-5:afutrainer-2.1-src alex$ make install
    make: Nothing to be done for `install'.
    Macintosh-5:afutrainer-2.1-src alex$ ./configure
    -bash: ./configure: No such file or directory

    ? ich hab keine ahnung davon...

    acintosh-5:afutrainer-2.1-src alex$ ls -l
    total 288
    -rw-r--r--@ 1 alex alex 9950 22 Nov 2004 Doxyfile
    -rw-r--r-- 1 alex alex 18009 22 Nov 2004 LICENSE
    -rw-r--r--@ 1 alex alex 3658 13 Dez 2004 afutrainer.kdevelop
    -rw-r--r--@ 1 alex alex 96210 13 Dez 2004 afutrainer.kdevelop.pcs
    -rw-r--r--@ 1 alex alex 1953 13 Dez 2004 afutrainer.kdevses
    -rw-r--r--@ 1 alex alex 72 22 Nov 2004 afutrainer.pro
    -rwxr-xr-x@ 1 alex alex 71 22 Nov 2004 install
    drwxr-xr-x@ 35 alex alex 1190 17 Dez 2004 src
    drwxr-xr-x@ 4 alex alex 136 13 Dez 2004 templates

    das ist im verzeichnis.
     
  5. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059
    Das Programm ist mit dem QT Framework erstellt wurden. Also musst du erstmal das QT SDK runterladen...

    Dort drin enthalten ist das Program Qt Creator. dass sollte die Projektdatei (pro) öffnen und das Projekt kompilieren können.
     
  6. Apfel-G5

    Apfel-G5 Starking

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    215
    wird auch besorgt
     
  7. Apfel-G5

    Apfel-G5 Starking

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    215
    soweit so gut..

    Running build steps for project afutrainer...
    Configuration unchanged, skipping QMake step.
    Starting: /usr/bin/make -w
    make: Entering directory `/afutrainer-2.1-src'
    cd src/ && /usr/bin/make -f Makefile
    make[1]: Entering directory `/afutrainer-2.1-src/src'
    /Developer/Tools/Qt/uic dlglernen.ui -o ui_dlglernen.h
    uic: File generated with too old version of Qt Designer (3.2)
    File 'dlglernen.ui' is not valid
    make[1]: *** [ui_dlglernen.h] Error 1
    make[1]: Leaving directory `/afutrainer-2.1-src/src'
    make: Leaving directory `/afutrainer-2.1-src'
    make: *** [sub-src-make_default] Error 2
    Exited with code 2.
    Error while building project afutrainer
    When executing build step 'Make'

    brauche ich jetzt eine ältere version von dem qt creator?? finde aber keine :(
     
    #7 Apfel-G5, 25.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.09
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ich bewerfe meine lieben Leute aus dem Metalab mal mit der Aufgabe. Die machen momentan nämlich auch gerade die Ausbildung zum Funkamateur. Da findet sich bestimmt jemand der das mal auf einem Mac ausprobieren kann. Etwaige Ergebnisse kann ich hier wieder posten. (Geht aber mal davon aus, daß das nur auf i386 und nicht mehr auf PPC laufen wird, so ausm Bauch raus.)
    Gruß OE1JZC
     
  9. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Bin peripher auch an Amateurfunk interessiert und ebenso peripher am Selbst-kompilieren...wär schon schön, wenn da ein Ergebnis rauskäme.
     
  10. naich

    naich Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    22.11.08
    Beiträge:
    3.059

    Hmmm, komisch. Ich habe zzt die neueste RC des QT SDK installiert, und bei mir spuckt er kein Fehler bezüglich der UI-Dateien aus, sondern einen solchen:

    Code:
    [COLOR=#ff0000]Undefined symbols:[/COLOR]
     [COLOR=#ff0000]"_inflate", referenced from:[/COLOR]
     [COLOR=#ff0000]CZipFile::deflateToFile(QIODevice&) in osziparchive.o[/COLOR]
     [COLOR=#ff0000]CZipFile::deflateToByteArray() in osziparchive.o[/COLOR]
     [COLOR=#ff0000]"_inflateEnd", referenced from:[/COLOR]
     [COLOR=#ff0000]CZipFile::deflateToFile(QIODevice&) in osziparchive.o[/COLOR]
     [COLOR=#ff0000]CZipFile::deflateToFile(QIODevice&) in osziparchive.o[/COLOR]
     [COLOR=#ff0000]CZipFile::deflateToByteArray() in osziparchive.o[/COLOR]
     [COLOR=#ff0000]CZipFile::deflateToByteArray() in osziparchive.o[/COLOR]
     [COLOR=#ff0000]"_inflateInit2_", referenced from:[/COLOR]
     [COLOR=#ff0000]CZipFile::deflateToFile(QIODevice&) in osziparchive.o[/COLOR]
     [COLOR=#ff0000]CZipFile::deflateToByteArray() in osziparchive.o[/COLOR]
     [COLOR=#ff0000]ld: symbol(s) not found[/COLOR]
     [COLOR=#ff0000]collect2: ld returned 1 exit status[/COLOR]
     [COLOR=#ff0000]make: *** [afutrainer.app/Contents/MacOS/afutrainer] Error 1[/COLOR]
    
    Der verweist nur leider auf Sachen, von denen ich nicht wirklich Ahnung habe..
     
  11. Apfel-G5

    Apfel-G5 Starking

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    215
    es GEEEEHT!!!

    ich hab den quellcode von der version 3.0 runtergeladen und der lässt sich kompilieren! das programm läuft. trotzdem danke für eure hilfe. wer das fertige programm haben möchte kann sich ja kurz melden.
     
  12. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ja dann poste doch bitte eine Anleitung wie man das macht und beglücke die Projektbetreiber mit einem fertigen Binary, oder eben auch dieser Anleitung! Davon lebt OpenSource und es werden sich sicherlich viele Leute drüber freuen!
    Gruß Pepi
     
  13. Apfel-G5

    Apfel-G5 Starking

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    215
    ich hab den qt sdk runtergeladen und das projekt (den quellcode) im qt creator geöffnet und auf den hammer unten links geklickt (build) und fertig :)

    an den schöpfer des programms schicke ich natürlich noch die fertige binary. ein super programm!
     
  14. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Auf der AFU-Seite von Ollver Saal gibt's aber derzeit immer noch kein OS-X-Binary. Ist das selbstkompilierte Programm zu rechnerspezifisch?
     
  15. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Nachdem Apfel-G5 schrieb, daß es total einfach sei, habe ich mir auch die QT-SDK installiert und wie in Post 13 beschrieben, versucht, die 3.0-Version des AFU-Trainers zu kompilieren. Ich bekomme aber praktisch die gleichen Fehlermeldungen wie naich:

    Undefined symbols:
    "_inflateInit2_", referenced from:
    CZipFile::deflateToByteArray() in osziparchive.o
    CZipFile::deflateToFile(QIODevice&) in osziparchive.o
    "_inflate", referenced from:
    CZipFile::deflateToByteArray() in osziparchive.o
    CZipFile::deflateToFile(QIODevice&) in osziparchive.o
    "_inflateEnd", referenced from:
    CZipFile::deflateToByteArray() in osziparchive.o
    CZipFile::deflateToByteArray() in osziparchive.o
    CZipFile::deflateToFile(QIODevice&) in osziparchive.o
    CZipFile::deflateToFile(QIODevice&) in osziparchive.o
    ld: symbol(s) not found
    collect2: ld returned 1 exit status
    make: *** [afutrainer.app/Contents/MacOS/afutrainer] Error 1
    make: Leaving directory `/Users/xxx/Desktop/afutrainer-3.0-src'
    Beendet mit Rückgabewert 2.
    Fehler beim Erstellen des Projekts afutrainer
    Beim Ausführen des Build-Schritts 'Make'

    Irgendein Tip, woran es liegen könnte? Läuft der Code vielleicht nur auf PPC-Rechnern? Oder nur auf 10.4 oder 10.6?

    Nachtrag: Ich habe zwei weitere Fehlermeldungen gefunden, eine gleich am Anfang, eine in der Mitte der Kompilierung.
    Dritte Zeile, gleich nach dem Start von qmake:

    Project MESSAGE: Warning: unknown QT: qt
    Beendet mit Rückgabewert 0

    und irgendwo in der Mitte, zwischen den Zeilen, die mit g++ beginnen:

    questionmodel.cpp:165: warning: unused parameter 'index'
     

Diese Seite empfehlen