1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

QuarkXpress StudentenRabatt

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Pablo, 02.11.06.

  1. Pablo

    Pablo Gast

  2. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ist ja verglichen mit den "normalen" Preisen von QXP fast geschenkt, aber ... ich wuerde jedem davon abraten, von dieser Abzockerfirma noch irgendwas zu kaufen ... man macht sich nur abhaengig von diesem Hersteller und muss dann spaeter die teuren Updates kaufen zu einem Preis, zu dem man schon die komplette Adobe CS Vollversion bekommt, inklusive Photoshop, Illustrator und InDesign, dem absoluten QuarkXPress-Killer.

    Und die Adobe CS gibt's auch guenstig zu Edu-Preisen. Quark, Inc. ist fuer mich gestorben, die haben mir ein fuer alle Mal genug Geld aus der Tasche gezogen.
     
  3. tamaweb

    tamaweb Gast

  4. raketenmann

    raketenmann Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    30.12.03
    Beiträge:
    335
    240 Tacken in die Vergangenheit investiert.
     
  5. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Lieber Bonobo, ich gebe Dir Recht, Quark ist eine Krake ;)

    Und was man wissen sollte:
    Diese Education-Versionen lassen sich nicht updaten, der nächste Versionssprung muss neu gekauft werden!

    Gruss
    pacharo
     
  6. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    ROOOOOTFL

    Wer war das nochmal mit "Oel fuer Chinas Lampen"? Nelson Rockefeller? Die Metapher war: Wir schenken China Oellampen, dann muessen sie unser Oel kaufen. (Oder so aehnlich)
     
  7. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Danke Pablo. Und an all die Adobe Sympathisanten: Auch ich nutze gerne InDesign. Trotzdem ist Quark noch lange kein schrottiges Auslaufmodell. Verarbeitung von größeren Broschüren ist immer noch schneller wie auf der lahmen CS 2 Version. Ich hoffe CS 3 wird mal wieder positiver.

    Ich arbeite in einer großen Druckerei bei der wir tagtäglich jede Menge gelieferte Daten bekommen. Manch einer glaubt, das es fast nur noch InDesign Daten sind. Der irrt. Bei uns kommen von vielen Agenturen so grob geschätzt 60% Quark Daten und 40% InDesign.

    Quark ist immer noch sehr beliebt und hat es natürkich schwer gegen ein Komplett-Paket von Adobe für den fast gleichen Preis. PDF Import in Quark ist immer noch Käse....

    Wollte hier mal meine neutrale Haltung aussprechen...
     
  8. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Ja der Tommi, man erkennt ihn kaum noch wieder, gestern sah er noch wie die Sandra B. aus, heute ist er der 'Mann im Mond', ähem, Mann im Apple :-D

    Zum Thema Quark: Auch mich verbindet eine tiefe Hass-Liebe mit diesem Programm, wenn man den Bogen raus hat, kann man mit diesem sperrigen Ungetüm eine Menge anstellen, eigentlich alles, ausserdem umgibt seine Schlichtheit (arbeite mit 6.5) immer noch der Flair von OS 9, deshalb mag ich es :innocent:

    Gruss
    pacharo
     
    Tommi gefällt das.
  9. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    hehe, jepp. So ist es pacharo.
     

Diese Seite empfehlen