1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

QuarkXPress - Randstil "Gepunktet"

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von quarkxpress, 30.11.06.

  1. quarkxpress

    quarkxpress Gloster

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    63
    Hallo!

    Ich arbeite gerade an einem Layout in Quark, in dem ich Kreise verwende, die als Rand eine gestrichelte Linie haben sollen. Ich habe den Randstil "Gepunktet" ausgewählt, allerdings sind die "Punkte" bzw. Striche so kurz. Also ich hätte gerne, dass es eher längere Striche sind (vergleichbar mit den Linien in der Mitte auf einer Straße), nicht so kurze. Kann man das irgendwie erreichen?

    Kann auch sein, das ist jetzt ganz einfach und ich steh nur grade auf´m Schlauch.... o_O

    Danke & Gruß
    qxp
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ablage --> Striche & Streifen --> Neu.

    Da kannst Du dann machen, was Dir gefällt.
    LG
    D.
     
  3. quarkxpress

    quarkxpress Gloster

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    63
    Hey, DANKE! Das ist bei mir unter Bearbeiten. Das kannte ich noch nicht. Dann werd ich mal schauen, was so daraus wird...

    Gruß
    qxp
     
  4. quarkxpress

    quarkxpress Gloster

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    63
    Ich bin´s noch mal...

    Das mit den Strichen hat toll funktioniert. Jetzt hab ich ein zweites "Problem":

    Und zwar hab ich in ein rundes Bildobjekt ein Foto geladen und den gestrichelten Randstil verwendet. Hinter dem Objekt ist eine einfarbige Fläche. Die Zwischenräume zwischen den Strichen liegen ja jetzt logischerweise über der Hintergrundfläche.

    Kann ich es so einrichten, dass der Rand sozusagen innerhalb des Kreises liegt und in den Zwischenräumen zwischen den Strichen das Foto zu sehen ist?

    Ich hoffe, man versteht, was ich meine... So einen Scheiß würde ich ja normal nicht machen, aber ich muss da was nachbasteln und ... der Kunde ist König ;)

    Gruß
    qxp
     
  5. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ich befürchte, da bleibt Dir nichts anderes, als den Rahmen transparent davorzusetzen.

    LG
    Daniel
     
  6. quarkxpress

    quarkxpress Gloster

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    63
    Hi Daniel,

    das hab ich befürchtet. Hier wimmelt es nämlich eh schon vor lauter Objekten. Aber gut, dann kommt eben noch eins dazu...

    Danke dir!

    qxp
     
  7. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Am besten Mit 0 Versatz drüberduplizieren, Umfluss aus, Randstil definieren und sofort gruppieren. Dann vermeidest Du dass es sich aus Versehen vom Bild verschiebt. ;)

    LG
    D.
     
  8. quarkxpress

    quarkxpress Gloster

    Dabei seit:
    16.10.06
    Beiträge:
    63
    Genau so hab ich´s gemacht.:)
     

Diese Seite empfehlen