1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

QuarkXPress 7

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von imac_g5_chritz, 06.09.06.

  1. Hallo.
    Ist Quark für Bildbearbeitung, wie zb. Logos selbst machen, Selbst hintergründe usw geeignet ?

    Danke
     
  2. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Nee, eher nicht.
    Quark ist ein Layoutprogramm, d.h. hier werden die schönen Logos usw. auf die Seiten gebeppt ;)
    (Wobei in Quark inzwischen eine ganze Menge geht, aber wie gesagt, ist nicht 'nativ' für Illustrationen und Grafikentwürfe gemacht)

    Ich denke für Deine Zwecke ist eher z.B. ILLUSTRATOR von Adobe geeignet.

    Gruß
    pacharo
     
  3. druckfabrik

    druckfabrik Empire

    Dabei seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    85
    Ich habe einen Kunden der sowas immer in Quark macht. Iss aber eher nicht so gut.
    Wäre mir auch zu umständlich. Manchmal aber nich. doch siehe:
    Letzte Woche habe ich für ein Buch eine Abstammungsgrafik in Quark gebastelt, weil ich zu faul war das Programm zu wechseln. Dann kam der Autor und meinte: „Da unten muss nun noch wer rein!“ Da habe ich mich dann sowas gefreut und alles in FreeHand (iss jetzt auch ADOBE und geht auch für sowas sehr schön) nocheinmal gebastelt. Hat ungefähr genausolange gedauert, aber die Änderung ging dann schnell.
    Also für Grafiken Grafikprogramme und für Layouts Layoutprogramme nehmen. Wie der Name sagt.

    Ich mag aber auch keine mehrseitigen Hefte in Freehand oder ILLUSTRATOR so richtig gern weiterverarbeiten.

    Endlich kann man auch alles in Word dengeln.

    Oder war das jetzt ein Schreibmaschinenersatzprogramm? Oder so?

    Gruss
     
  4. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Och, mit InDesign kein Problem. Einfach hinterher Copy&Paste nach Illustrator und EPS ausgeben. Umgekehrt geht das natürlich auch. :-D
     
  5. druckfabrik

    druckfabrik Empire

    Dabei seit:
    03.07.06
    Beiträge:
    85
    Ja ja,

    aber mit Indesign hab ich es nich so. Mein Verleger will immer alles in Quark haben.
    Dafür muss ich mich dann immer so mit den Osteuropäischen Sprachen quälen.
    Aber gestern ist Quark 7 bezahlt. Mal sehen wann das kommt.:cool:
     
  6. afrobay

    afrobay Macoun

    Dabei seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    118
    wie gut für quark, dass es noch die alten setzer, drucker und anscheinend auch verlage gibt...
     
  7. tamaweb

    tamaweb Gast

Diese Seite empfehlen