1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quark XPress - Buch als PDF exportieren

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von dasMonsta, 16.03.07.

  1. dasMonsta

    dasMonsta Gast

    Hallo alle miteinander!

    Bin neu hier und neu im Gebrauch von Quark. Ich schreibe aktuell meine Diplomarbeit und man hat mir nahe gelegt, dabei auf Quark zurückzugreifen.

    Ich habe mittlerweile begriffen, dass ich meine einzelnen Kapitel jeweils als eigene Projekte ablegen kann und anschließend über ein "Buch" wieder zusammen bekomme: dabei werden beispielsweise die Seitenzahlen Projekt-/Kapitelübergreifend korrekt fortgesetzt.

    Einzelne Projekte kann ich auch in eine PDF exportieren.
    Aber wie sieht es mit meinem kompletten Buch aus?

    Ich wäre für eure Hilfe echt dankbar!

    Gruß,
    dasMonsta
     
  2. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Wie wird denn das gebunden? Der Umschlag sollte normalerweise einzeln inkl. Rücken und Rückseite angelegt sein. Ausnahme wäre eine Ringbuch-Heftung. Die Seiten dann einzeln. Bei randabfallenden Elementen dann inkl. Beschnitt und Schnittmarken. Möglichst ein Postscript generieren und es nachher im Distiller umwandeln. Wenn Acrobat installiert ist, gibt es auch einen Adobe PDF Printer. Der Export-Funktion von Quark sollte man nicht trauen. Die kann auch in der 7er nix. Für rudimentäre Layouts könnte es aber reichen.
     
  3. dasMonsta

    dasMonsta Gast

    hui - die Antwort ging wohl schon weiter als meine Frage beabsichtigt. :-D

    Eigentlich ging es mir "nur" darum, alle Kapitel in meinem Buch-Projekt in einem Schwung in EINE PDF zu exportieren - damit ich alles in einem PDF habe. Damit ich z.B. selbst schnell ein Vorabausdruck machen kann oder die PDF an andere zum Drüberlesen schicken kann...

    Wie und was ich nachher bei der Druckerei abgeben muss - tja, da muss ich noch mal nachfragen ;)
     
  4. YellowMan

    YellowMan Gast

    Entweder du hast Adobe Acrobat, dort kannst du deine Kapitel zusammensetzen, oder du nummerierst die Kapitel und die Druckerei setzt sie zusammen.
    Aber kann man nicht in QuarkXPress mit Kapitel arbeiten beim sogenannten Abschnitt, habe das selber nie wirklich gebraucht.
     

    Anhänge:

  5. dasMonsta

    dasMonsta Gast

    Na ja, in der Hilfe habe ich zumindest schon mal entdeckt, dass das komplette Buch mit seinen einzelnen Kapiteln in einem Schwung gedruckt werden kann.

    Nun gut, ich werde einfach mal fragen, was die Druckerei haben will - und gegebenenfalls halt die einzelnen Kapitel (wie von euch vorgeschlagen, danke schön) einzeln zusammensetzen. Obwohl ich das schon umständlich finde...

    Ich habe jetzt schon mehrfach gelesen, dass die Export-Funktion von Quark nicht so dolle sein soll. Warum?
     
  6. YellowMan

    YellowMan Gast

    Du meinst die Export-Funktion als pdf, für normale Layouts mit Text und ein paar Bildern reicht das allemal, div. Einstellungen (komprimiereung usw,) kannst du ja hier vornehmen. Die Profis machen das alles mit Distiller, das heisst zuerst machst du eine Poststript Datei (über virtueller Drucker) und mit dieser gehst du über den Distiller (über definierte Einstellungen) und machst ein pdf. Übrigens du kannst auch das QuarkXPress mit alles Daten (Bilder, Schriften usw. ) der Druckerei offen geben (Mit Ausdruck). Es gibt ja sowieso noch ein Gut zum Druck.
     

Diese Seite empfehlen