1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quark XPress 7 als 6 erzeugt Fragezeichen

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von aumic, 09.11.06.

  1. aumic

    aumic Alkmene

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    32
    Hallo,
    Ein XPress-7-Dokument (unter Mac OS X 10.4.8 PPC) wird als XPress-6-Dokument unter Ablage:Exportieren...:Layout als Projekt... exportiert.

    Waren im 7er-Dokument manuelle Trennfugen (Trennvorschlag apfel+-) im Text enthalten, erscheinen an diesen Stellen im 6er-Dokument Fragezeichen.

    Da somit nicht nur der Umbruch durcheinander gerät, sondern der Text inhalt?lich verändert wird, kann man die Export-Funktion somit nicht in der vorgesehenen Weise verwenden.

    Ist dieses Problem bekannt? Gibt es evtl. schon einen Workaround?

    Danke!
    MiCHi
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.903
    Haben wir einen OpenType Font verwendet? Pfui.
     
  3. aumic

    aumic Alkmene

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    32
    Hallo Rastafari,
    Danke für die Antwort!

    Nein, es wurde eine PS-Type-1-Schrift verwendet.

    CU
    MiCHi
     
  4. aumic

    aumic Alkmene

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    32
    Kann das Problem jemand Reproduzieren?

    Danke für die Hilfe.
    MiCHi
     
  5. aumic

    aumic Alkmene

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    32
    Hallo,
    Das Problem besteht bei mir immer noch.

    Konnte das Problem jemand schon bei sich reproduzieren?

    In QXP7 manuelle Trennfuge (Trennvorschlag apfel + Divis) im Text setzen, Exportieren als QXP6, wieder in QXP7 öffnen.

    Dankeschön!
    MiCHi
     
  6. aumic

    aumic Alkmene

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    32
    Hallo,
    ich kann das Problem jetzt etwas konkretisieren.

    Wenn ich ein Quark XPress-7-Dokument als XPress-6 exportiere, tauchen folgende Fehler auf:
    - Trennvorschläge (apfel + -) werden als Fragezeichen angezeigt
    - geschützte Geviert-Leerzeichen (apfel + alt +6) werden fehlerhaft angezeigt
    - ½ (einhalb, GID:244, Unicode:00BD) wird umgewandelt in ein Fragezeichen
    - statt dem Multiplikationszeichen × (GID:154, Unicode:00D7) wird ein Stern (Asterix) angezeigt

    Ein Test hat nun ergeben, dass das Multiplikationszeichen immer falsch "übersetzt" wird, bei den anderen Zeichen hängt es von der verwendeten Schrift (Codierung?) ab.

    Es könnte sich um ein Unicode-Problem handeln, aber alle oben genannten Zeichen konnten auch in Quark XPress 6.5 eingegeben werden.

    Kann dieses Problem jemand reproduzieren oder kennt jemand sogar einen Workaround hierfür?

    Vielen Dank
    MiCHi
     
  7. DJDicht

    DJDicht Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    16.01.04
    Beiträge:
    501
    Hoi!

    Also ich kenne das Problem. bei mir kommt es, wenn ich beim schreiben ein leerzeichen mit der umschalttaste gedrückt schreibe. aber ansonsten keinen plan. beim export muss man höllisch aufpassen.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen