1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quark 4.1 erzeugt defekte Files

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von bernhofen, 24.01.08.

  1. bernhofen

    bernhofen Alkmene

    Dabei seit:
    23.06.04
    Beiträge:
    30
    Wenn ich unter Mac OS Classic mit Xpress 4.1 Dateien öffne, Korrekturen mache und wieder abspeichere geht das plötzlich nicht mehr, ich erhalte die Meldung Datei ist schon vorhanden und kann nur noch ungesichert beenden, die ganze Arbeit ist natürlich umsonst gewesen.
    Der Mac ist ein imac G5 mit tiger 4.11. Die Zeichensätze (Type 1) liegen im Systemordner Classic. Woran kann das liegen?
     
  2. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    Quark ist manchmal eben ein bischen buggy ;)
    Schon mal versucht mit 'speichern unter' ein neues Dokument anzulegen, das hilft manchmal.

    Gruss
    pacharo
     
  3. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Wenn das auch nicht hilft, ein neues leeres Dokument öffnen und den Inhalt mit Copy&Paste einfügen. Das neue Dokument abspeichern. Hatte ich damals auch des öfteren, weiss aber leider auch nicht, woran es lag. Sieh mal nach ob es ein kostenloses Versionsupdate gibt. (ev. auf 4.5 oder ähnlich)

    Oft lagen solche Probleme an fehlerhaften Extensions (Ich bin mir fast sicher, dass das in diesem Fall auch der Grund ist). Einfach mal alle Extensions deaktivieren und ggf. benötigte nach und nach aktivieren. Beobachten bei welcher Extension dieses Problem wieder auftritt.

    Tut mir leid, besser kann ich nicht helfen.

    LG und viel Glück
    Daniel
     
  4. bernhofen

    bernhofen Alkmene

    Dabei seit:
    23.06.04
    Beiträge:
    30
    danke pacharo und Dante101. Mit "Speichern unter" funktioniert auch nicht oder höchstens einmal. Werds dann wohl mit einem neuen Dokument probieren, obwohl ich da etwas Bauchschmerzen habe, weil es englische Lizenz-Dokumente sind und nur der Text gewechselt wird, der Rest bleibt stehen. Beim Öffnen meckert Quark eine Extension an, öffnet dann aber trotzdem - vielleicht ist das das Problem...
     
  5. bernhofen

    bernhofen Alkmene

    Dabei seit:
    23.06.04
    Beiträge:
    30
    Habe jetzt eine 7.3 Quark-Demo-Version gefunden, die 30 Tage uneingeschränkt läuft, damit funktionierts natürlich prima jetzt.
    Kann allerdings nur abraten mit der Kombination Classic und QuarkXpress 4 ernsthaft arbeiten zu wollen - das kostet nur Zeit und Nerven.
    Danke nochmal für Eure Tipps.
     
  6. Sir_Star_Mac

    Sir_Star_Mac Jonathan

    Dabei seit:
    14.02.06
    Beiträge:
    81
    Na ja, das Arbeiten mit Quark 4 hat doch immer Nerven gekostet, oder?

    Ich sage da nur "unerwartetes Dateiende", oder "Fehler 11".

    Das waren meine Lieblingskandidaten.:(
    Am besten kamen die immer kurz vor der Abgabe. :mad:

    Gruß
     
  7. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Stimmt. Das waren Klassiker. Aber 4.0 ist auch schon ziemlich alt. Ich denke, dass die Wenigsten noch damit arbeiten.
     

Diese Seite empfehlen