1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Quanta und Asustek produzieren Intel-iBooks/PowerBooks für Januar

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Xeco, 27.12.05.

  1. Xeco

    Xeco Gast

    Huhu,


    Einem Bericht von EMSNow (Electronics Manufacturing Services) zufolge, arbeiten die Hersteller Quanta und Asustek mit Apple zusammen, um die ersten Intel-basierenden iBooks und PowerBooks auf den Markt zu bekommen. So könne die Stückzahl für das erste Quartal erhöht werdenm um ausreichende Mengen anzubieten. Angeblich habe man auch die Bestätigung, dass Apple die Intel-Notebooks auf der MacWorld San Francisco vom 9.-13. Januar ausstellen wolle. Quanta sei für die teureren Geräte zuständig, Asustek konzentriere sich eher auf die Einstiegsklasse. Schon seit Wochen gibt es immer mehr ernstzunehmende Gerüchte, dass Apple bereits im Januar die ersten Intel-Macs vorstellen wird.


    Soben auf http://www.mactechnews.de/index.php?id=11987 gelesen.
    So langsam fange ich auch an es zu glauben, dass es im Janurar soweit ist.

    Ich kann es kaum noch abwarten........Noch 14 Tage!!!
     
  2. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    D.h. iBooks UND PowerBooks? Bisher haben sich die Gerüchte ja eher auf die iBooks beschränkt.

    Apropos Gerüchte, ich glaube ind er Gerüchteküche wäre dieser beitrag besser aufgehoben gewesen. :)
     
  3. Xeco

    Xeco Gast

    Hmmm

    kann jemand den Beitrag verschieben?
     
  4. hupe

    hupe Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    321
    ?
    der is doch okay hier. vielleicht ins café aber naja... geht doch um notebooks.
     
  5. PatrickB

    PatrickB Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    29.10.05
    Beiträge:
    478
    Mal sehen was wird. Ich werde der erste sein der neidisch ist auf die neuen Powerbooks, da mein Powerbook 1.5Ghz zwar tadellos ist (im Gegensatz zu allen Forenusern hab ich NICHTS zu mäkeln), jedoch mich manchmal in der Performance etwas im Stich lässt (wobei da ein Gigabyte RAM sicher wunder helfen wird. Ich erkenne das problem. Läuft X11 udn Open Office und Garageband und 4 Instanzen Firefox sind 512 Ram einfach am Ende. Noch ein Backu auf Firewireplatte und aus die Maus ;) )


    Trotzdem bin ich ein Mann, ich hätte eventuell gerne ein INtel Powerbook. Erstmal schauen was da so passiert. Vielleicht bin ich mit meinem G4 ja erstmal richtig zufrieden auch von der Seite... Trotzdem, wer weiß ob noch irgendwer Programme auf Altivec optimiiert, jetz wo SS2/3 der neue Trernd ist (das wollte ich sage...)


    (edit: boay ey... vorher irgendwie in cocktailbar und hier ne subjektive meinung bringen ist irgendwie net kombinierbar... der Post ist mehr Unterhaltung, vielleicht wisst ihr aber auch was ich meine =( )
     
  6. Xeco

    Xeco Gast

    Heheheheh

    also ich weiß was du meinst ;)
     
  7. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Klasse. Dann stürzen sich alle auf die neuen Intel-Macs und ich bekomme für kleines Geld ein hübsches, gebrauchtes G4 PowerBook, weil das keiner mehr haben will. Ich kann es kaum noch abwarten. Hoffentlich werden die Intel Macs wirklich vorgestellt <hechel> ;)

    Gruß,
    Michael
     
  8. v-X

    v-X Idared

    Dabei seit:
    27.12.05
    Beiträge:
    28
    hoffe auch das es dann bei den PowerPCs endlich mit den Gebrauchpreisen runtergeht, denn so en Pismo für bestimmte sachen wär doch net schlecht, aber das zeugs ist ja noch unheimlich teuer.
    Je nachdem wie gut/schlecht die Intels in ihrer ersten Version sein werden wird wohl auch der Preis fallen und im Refurb Store werden die PowerPcs günstig verramscht.
     
  9. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Das Pismo ist ja auch eins der geilsten PowerBooks, die Apple je verkauft hat. Ich habe noch so ein Teil und auch wenn es jetzt einen iMac G5 zur Seite gestellt bekommen hat, weil es für einige Sachen halt doch in die Jahre gekommen ist, werde ich das Schätzchen nicht verkaufen. Anfragen hatte ich schon einige bekommen.

    MacApple
     

Diese Seite empfehlen