1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Qualität des Kopfhörerausgangs an dem Iphone 2G

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Black||Flag, 23.01.09.

  1. Black||Flag

    Black||Flag Macoun

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    121
    Hallo zusammen,

    da ich das Iphone 2G zum streamen meiner MP3´s an der Stereoanlage nutzen möchte frage ich mich, was ich qualitativ von dem verbauten Kopfhörerausgang erwarten kann? Könnt Ihr mir weiterhelfen?

    Beste Grüße
    Sebastian
     
  2. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Also die Qualität ist recht gut.
    Ansonsten kannst du es auch über das mitgelieferte Dock an der Anlage anschließen.
    Vielleicht ändert sich die Klangqualität so noch.
     
  3. Black||Flag

    Black||Flag Macoun

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    121
    Hallo und besten Dank,

    haben sich die Jungs von Apple da nicht lumpen lassen und eine ähnliche Qualität verbaut wie bei den Ipod Playern oder kommt das Iphone da nicht ran?

    Gruß
     
  4. Ludolf

    Ludolf Jonagold

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    23
    So weit ich weiß sind es die selben Kopfhörer...

    An meine BOSE kommen sie nicht ran............das ist richtig :-D
     
  5. Black||Flag

    Black||Flag Macoun

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    121
    Sorry, ich habe das etwas falsch formuliert, ich meinte lediglich den Kopfhörerausgang, also die Hardware an dem Iphone selbst...die Kopfhörer sind für mich irrelevant. Ich glaube, es ist ein Mini-Klinkenstecker, kein "normaler" 3,5mm Stecker, richtig? Ich brauche ja die Qualität, die das Iphone bietet und die es an die Stereoanlage liefert...
     
  6. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Also die Soundqualität die das iPhone mitbringt, ist besser als bei vielen anderen iPods. Bislang war der Soundchip, der dort verbaut wird, der beste. Mittlweile gibt's den glaube ich auch im iPod Touch 2G (Hoffentlich erzähle ich nichts falsches :eek: )
    Ja, das ist eine 3.5 Klinke. Versenkt. Kannst da nur bestimmte Kopfhörer und Kabel anstecken.
     
  7. Black||Flag

    Black||Flag Macoun

    Dabei seit:
    22.10.08
    Beiträge:
    121
    Verstehe, vielen Dank. Ich nehme an, es gibt Adapter, um handelsübliche Klinkenstecker zu verwenden? Diese Insellösungen sind etwas schade irgendwie, wäre doch nett, wenn man einfach alles verwenden könnte, aber gut, es gibt schlimmeres.
    Dann bin ich zuversichtlich, dass sich mein Vorhaben passabel umsetzen lässt.
    Gruß
     
  8. Janney

    Janney Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    14.01.05
    Beiträge:
    323
    Von dem D/A-Wandler des iPhones sollte man wie bei allen anderen iPods keine Wunder erwarten, dennoch ist es wohl für kleine Hifi-Anlagen ausreichend. Man sieht ja am B&W Zeppelin, was bezogen auf Größe und Preis aus den iPods herauszuholen ist.

    Etwas eleganter ist natürlich die Wahl eines Docks, die auf der Rückseite einen Klinkenanschluss haben und zusätzlich die Benutzung einer Fernbedienung ermöglichen. Andererseits gibt es auch Klinkenadapter, um den schmalen Anschluss des iPhone 2G vernünftig nutzbar zu machen.

    Ein Beispiel: http://www.griffintechnology.com/products/headphoneadapter/
     

Diese Seite empfehlen