1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Qualität der PowerBook-Tastatur

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von MatzeLoCal, 17.01.06.

  1. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Also ich habe im November ein neues PowerBook bekommen, was ja sehr erfrischend ist. Am 16. Dezember ist dann das 'A' rausgebrochen. Also es viel nicht dauern raus, sondern nur alle x-Anschläge.
    Bei Apple angerufen und schwupps hatte ich einen Termin beim örtlichen Apple-Händler und bekam eine neue Tastatur.
    Das war so am 20.12. oder so..
    Und jetzt bricht mir das 'V' raus...

    Hallo? Also das ist doch nun wirklich mal schrottig...bin ich mit dem Problem alleine oder hat hier noch wer probs mit dem keyboard?

    LoCal
     
  2. ran

    ran Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.10.05
    Beiträge:
    153
    Das habe ich jetzt noch nie gehört, dass die Tasten rausfallen. Kann es nicht auch an der Art, in der du Tippst, liegen;)? So richdig draufhämmern würd ich da nicht.
     
  3. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Nein, ich hämmer nicht darauf rum. Aber ich schreibe zwischen durchschnittlich 9 Stunden auf dem Ding (brutto).
     
  4. ran

    ran Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.10.05
    Beiträge:
    153
    Dass das vorkommen kann, kann ich mir schon vorstellen. Aber gleich 2x. Ich hatte bisher mit meiner Tastatur keine Probleme... Alles tiptop...

    (coole Seite übrigens! BMX und Rock!)
     
  5. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Bei meinem iBookG3 hatte ich auch nie die Probleme und das habe ich über Jahre benutzt. Aber die Tastatur, auf die ich mich eigentlich tierisch gefreut hatte (hintergrundbeleuchtet), war für mich der erste kleine Dämper. Es wirkt irgendwie lätschert... zumindest IMHO

    Danke :) Leider habe ich moment (der etz schon 6 Monate dauert) kaum noch zeit zum bmxen.. aber das soll sich ab sonntag ändern :-D
     
  6. Kritias

    Kritias Gast

    Ich weiß nicht genau, was DU mit "rausgeflogen" meinst, aber bei mir war auch mal eine ab, weil ich so hinter-/untergehackt bin. Damit einfach zu einer apple vertreter firma hier und der hat das schnell repariert, aber gleich eine ganz neue Tastatur?
     
  7. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Das hat der Händler hier so gemacht... bzw behauptet. Jedenfalls frag ich diesemal, wenns denn wieder ne neue wird, ob ich die alte mitnehmen kann... wegen ersatz und so
     
  8. Kritias

    Kritias Gast

    Ahso, wahrscheinlich wollte er mtverdienen. Mich hatte die Reperatur nix gekostet. Solche kleinen Sachen sollten zum service gehoeren.
    war die hier http://www.trytec.de
    Guter Laden, wenn auch nur im Keller untergebracht.
     
  9. whatever

    whatever Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    28.08.05
    Beiträge:
    105
    Mir is auch mal ne Taste rausgefallen. Der Gravis in München hatte mir das Ding dann für ein August, das ich noch im Rucksack hatte, wieder reingefummelt.

    mfg whatever
     
  10. hupe

    hupe Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    321
    O_O *ungläubigguck*

    mein 'A' ist auch am 16 dez. rausgefallen. echt! aber ich konnte es wieder einsetzten. allerdings ist ein mikro-plastikteil hinten rausgebrochen... ich werd das book demnächst einschicken.
     
  11. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Genau wie bei mir..
    von oben gesehen ist der rechte mikro-plastikhalter gebrochen.
    Aber einschicken kann ich das teil nicht, weil ich brauch das Book ja täglich.
    ich werde mich wohl in die unkosten stürzen müssen und BT-Keyboard und Maus kaufen.. oder doch lieber gebrauchte alte PowerMac-Tastatur und Maus (die schwatte!) eh das schönste was es je von Apple an Eingabegerät gab.
     
  12. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    also bei mir knärzt es ab und zu mal, wird aber immer weniger. aber bei meinem freujnd klemmt das i!!! das heißt, dass die taste unten hängenbleibt und auf einmal tausend i´s zu sehen sind dann muss man zuerst die Taste von unten wieder hochheben damit es aufhört... hat jemand ähnliche probleme?
     
  13. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    Ich weis ja nicht wieviel liter kaffee ihr in euere Keyboards schüttet, aber ich hatte in den ganzen Jahren nie ärger mit irgend ner Taste. Weder beim Book noch aufm Pro Keyboard, ich finde die Apple Eingabegeräte sind mit die hochwertigsten die ich kenne.
     
  14. Kritias

    Kritias Gast

    Also gebrochen war bei mir wohl nix oder so. Das Teil war bloß ab und er brauchte nix zusatzlich, weil ich alles aufgehoben hatte. Ist ein kompliziertes Teil so eine Taste. So ein Buegelsystem. Viel Gefummel wohl. Die besagte Reperatur dauerte bei der Firma keine 5 Minuten. Bin einfach hin(auch mit dem Auto nur 5-10Minuten) mit dem PB und wieder zurueck.
     
  15. hupe

    hupe Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    321
    der eine ist noch heile und der andere mikro-klipser bröselt so vor sich hin. man merkt kein unterschied beim tippen aber die taste ist kaputt und fällt ab und zu mal raus...

    richtig. ich will meins auch nicht hergeben... aber ich werd's wohl tun müssen, wenn ich wieder 'n neuwertiges haben möchte.
     
  16. Polo

    Polo Gala

    Dabei seit:
    29.04.05
    Beiträge:
    53
    Bei mir funktionieren die Tasten einwandfrei ;)
    Hoffe, dass dies weiterhin so bleibt...
     
  17. dikay

    dikay Cripps Pink

    Dabei seit:
    16.11.05
    Beiträge:
    149
    anfangs hat das D bei mir gequitscht. das hat sich aber nun auf wundersame weisse gegeben :)

    was mir jedoch nicht gefaellt: die space taste ist links ein bischen hoeher als rechts.
    und was mir auch nicht gefaellt: F4 und F5 sind ein bischen schief aus irgendeinem grund.

    stoert mich aber mittlerweile beides nicht mehr. auf jedenfall ist der klang ziemlich geil und kann meiner meinung nach nur von den vaio- und toshiba-tastaturen mit ihrem satten *klick* uebertroffen werden. siemens, hp etc klingel schwach dagegen. allen voran: acer, bei denen sich die tastatur komplett leicht reindruecken laesst, sowas von billig..
     
  18. hupe

    hupe Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    321
    jau! ich mag den klang der tastatur auch seh. eigentlich mag ich diese tastatur sogar am liebsten! die meisten tastaturen von anderen herstellern mag ihc nicht. mal ganz davon abgesehen, dass meine ja im dunkeln leuchtet ;)
     
  19. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Also von klang her ist die Tastatur schon schön, aber so rein vom Anfühlen finde ich sie schon irgendwie "billig" ...
     
  20. hupe

    hupe Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    321
    nja... nur was hätte man denn noch besser machen können? die übrigen tastaturen, mit den ich gearbeitet habe waren lange nicht so angenehm wie die vom powerbook. man hätte vielleicht noch aluminium auf die tasten aufdampfen können, damit sich auch die tasten kalt anfühlen wie der rest vom book :)
     

Diese Seite empfehlen