1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Qualität der Grafiken aus Numbers

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von oiram, 14.06.09.

  1. oiram

    oiram Braeburn

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    43
    Hallo!

    Ich habe im Rahmen meiner Thesis einige Grafiken mit Numbers erstellt. Diese habe ich nun einfach per Copy/Paste in das Word Dokument (Microsoft Office 2008) eingefügt. Leider finde ich die Qualität nicht so toll. Hätte damit gerechnet, dass sich die Qualität von der in Numbers nicht unterscheidet, aber kleine Schriften und auch die Balken etc. erscheinen nicht 100%ig scharf. Sind immer ein bisschen verschwommen. Auch das Schwarz der Schrift bspw. ist nicht so satt und hebt sich von dem Schwarz des übrigen Textes ab.

    Gibt's da eine Lösung für? Kann ich die Grafiken "professioneller" in das Word-Dokument einfügen, als per COpy/Paste?

    Eine Möglichkeit, die bessere Ergebnisse liefert ist die Seite inkl. der Grafik aus Numbers per PDF zu exportieren. Das PDF wiederum in Photoshop zu importieren, die gewünschte Grafik ausschneiden und per PNG speichern / einfügen. Aber das ist schon halt schon sehr aufwendig o_O

    Danke schon mal & besten Gruß, oiram.
     
  2. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Kann Word keine PDFs platzieren?
     
  3. oiram

    oiram Braeburn

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    43
    manchmal ist das gute, doch so nah :cool:

    ich kann die pdf seite in word platzieren und dann die seite per "zuschschneiden" auf das gewünschte diagramm reduzieren.

    geht eigentlich relativ zackig und die qualität ist top!

    danke für den denkanstoß ;)
     
  4. oiram

    oiram Braeburn

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    43
    sachen gibt's! jetzt habe ich bemerkt, dass die schlechte Qualität vom Gruppieren kommt. Ich gruppiere die Grafiken mit den Quellenangaben (Textfeld). Sobald das geschehen ist, verringert sich die Qualität der Grafiken extrem. Selbst das rückgängig machen hilft nicht.

    Das heisst dann wohl Gruppierungen zukünftig sein lassen und die Felder manuell beisammen halten :/
     

Diese Seite empfehlen