1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Qualität am MBP? zurückschicken oder pinggelich?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Corrnutto, 22.01.08.

  1. Corrnutto

    Corrnutto Cox Orange

    Dabei seit:
    12.02.05
    Beiträge:
    101
    Hallo apfeltalker,

    am wochenende ist endlich mein macbookpro 3.1 gekommen - ich bin super froh. es kam von amazon - einwandfrei. leopard ist genial, es läuft super - keine pixelfehler - ich bin mehr als zufrieden. heute abend ist mir in etwas dämmerlicht allerdings etwas aufgefallen: das trackpad liegt ja ca. 0.5mm tiefer im rahmen, während die maustaste etwas höher als der rahmen liegt - korrekt? jetzt habe ich festgestelt, dass das trackpad zur linken seite fast ebenerdig mit dem rahmen liegt. gleichzeitig hat die maustaste "relative viel" spiel - das heißt, wenn ich sie an der seite leicht runterdrücke, klappert es ein wenig - auch wenn ich sie noch nicht vollständig runtergedrückt habe.

    sicherlich mag das etwas kleinkarriert sein und ich möchte in gar keinem fall die qualität anzweifeln, geschweige denn apple. allerdings überlege ich mir auch, dass der preis für das 2.4GHz MBP nicht gerade ein pappenstiel für das notebook sind. nun die frage: würdet ihr es zurückschicken? laut amazon konto kann ich dies noch bis 24. februar tun.

    oder wird eventuell die problembeschreibung gar nicht verstanden? was meint ihr? wie würdet ihr handeln? ich hab von dem trackpad (achtet mal auf die linke seite) ein foto (leider nur mit meinem handy) gemacht - vielleicht könnt ihr es ja erkennen.

    freue mich über jede antwort.

    beste grüße

    henning
     

    Anhänge:

  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Ich habe ein MBP 17", mein Trackpad ist an der recjten oberen Ecke "ebenerdig", hat mich bis jetzt nicht gestört und wird mich nicht stören, da ich vermeide es zu benutzen, ich hasse diese Dinger.

    Das mit der Maustaste habe ich nicht, oder ich hab es nicht richtig verstanden was Du da für ein Problem hast.

    Ich denke dieser "Mangel" ist mehr ein Schönhheitsfehler als ein Mangel, weil geht ja alles, da wirst Du keine Changse haben zum Umtausch. Ich würde das Geräusch ein paar Tage beobachten und dann per Fax dem Verkäufer melden (Faxbericht!!) fals es später schlimmer wird, so ist es auf alle Fälle bei den Akten und rechtzeitig gemeldet.
     
  3. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... na lt. Fernabsatzgesetz kammer innerhalb von 14 Tagen immer umtauschen, ohne Angabe von Gründen ;)
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Ja, aber weisst Du ob das nächste besser ist??? Du wirst immer ein Haar in der Suppe finden, mann kann es auch übertreiben.
     
  5. Corrnutto

    Corrnutto Cox Orange

    Dabei seit:
    12.02.05
    Beiträge:
    101
    hm. ja - eben - noch kann ich es wahrscheinlich ohne größere komplikationen an amazon zurückschicken. aber es stimmt vielleicht auch, dass ich etwas pinngelig bin.

    was ich mit der maustaste meinte: die ist ja beim 15.4" relativ lang - ich bin ein 12" powerbook gewohnt. dadurch, dass sie relativ lang ist, kann man sie rechts und links etwas runterdrücken - ohne dass man sie aktiviert. und dann ist das praktisch etwas luftig.

    ich lad morgen mal ein video davon hoch. ;) sorry, für die schwierige beschreibung.

    aber danke schon mal für eure antworten...

    gruß henning
     
  6. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Wenn Du es zurück schickst, willst dann ein neues von Amazon??

    Ich kann meine Maustaste auf der linken Seite etwas runterdrücken dann kommt ein kleiner Wiederstand, passiert aber noch nichts, dann einen tick mehr und es wird der Klick ausgeführt.

    Solltest Du es zurück schickst und nicht unbedingt gleich ein neues MBP brauchst, würde ich ev., wenn Du kannst, noch 6 Monate warten, vieleicht hat es dann schon ganz neue MBP's.
     
  7. Corrnutto

    Corrnutto Cox Orange

    Dabei seit:
    12.02.05
    Beiträge:
    101
    ja, ich dachte dann schon, dass ich es nochmal bei amazon versuchen würde. aber auf der anderen seite - wer sagt mir, dass im nächsten nicht 2 pixelfehler drin sind.

    ne, warten möchte ich ungerne, da ich eigentlich ganz zufrieden mit der jetzigen ausstattung und dem produktionsstand bin - sie sind lange genug auf dem markt, um ausgereift zu sein - deshalb auch der zeitpunkt jetzt, zu kaufen. für mich ist da alles drin, was ich benötige - schnickschnack wie trackpad, bei dem ich bilder drehen und aufzoomen kann, brauche ich nicht. aber ich glaube, dass ich es ersteinmal behalten werde - sollte etwas kaputt gehen, hab ich ja bis nächsten januar noch garantie. von daher schaun wir mal.

    sollte jedoch jemand die gleiche situation mit dem ebenerdigen trackpad am mbp haben, kann er/sie ja mal posten. ;)

    vielen dank und grüße

    henning
     
  8. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Die unsaubere Verarbeitung der Trackpads zieht sich durch alle neueren Apple-Notebooks.
    1. Mein iBook (weiß) hatte eine Maustaste, die beim Klicken klapperte (es variierte abhängig von der Stelle, je nachdem wo man auf die Taste draufdrückte).
    2. Mein PowerBook Titanium hatte eine "schräge" Maustaste (Höhe der Taste im Vergleich zur Höhe des Gehäuses unregelmäßig).
    3. Mein PowerBook Alu ist ausnahmsweise veschont, aber ich sehe ähnliche Schönheitsfehler auch immer wieder bei neuen MacBooks / MacBook Pros.

    Ich persönlich empfinde solche kleinen Schönheitsfehler als verschmerzbar (wenngleich das manche Billig-Notebook-Hersteller offenbar besser hinkriegen als Apple). Das Einzige, was mich wirklich genervt hat, war das relativ laute Klickgeräusch der iBook-Taste. In der Bibliothek (wo es sehr, sehr still ist) hat das ganz schön genervt...
     

Diese Seite empfehlen