1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

QMS magicolor 2210

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von AnZaMa, 02.12.08.

  1. AnZaMa

    AnZaMa Klarapfel

    Dabei seit:
    23.01.07
    Beiträge:
    279
    Hallo zusammen,
    ich habe mir heute günstig den o.g. Drucker zugelegt ohne vorher nach Mac Treibern zu schauen. Konnte bei dem Preis nicht anders. Nun habe ich allerdings das Problem (wäre ja auch zu schön gewesen), dass dieser natürlich von QMS aus nur bis 10.4 supportet wird.

    Hat jemand von Euch diesen Drucker unter Leopard zum Laufen bekommen?

    Eine Email an QMS ist auch schon raus.

    Grüße
    Tim
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Da der Drucker PostScript kann, ist das völlig Brille.

    Passende PPD zeigen und drucken.

    MfG
    MrFX
     
  3. AnZaMa

    AnZaMa Klarapfel

    Dabei seit:
    23.01.07
    Beiträge:
    279
    Und wie der Drucker Postscript kann, allerdings will er einfach nicht drucken.
    Er sagt mir dauernd, dass ich Papier in Mehrzweckbehälter legen soll, obwohl beide Papierfächer mit Papier voll sind. Ich denke mal, dass die ppd Datei (Mac OS 10.3) den Drucker unter Leo evtl. falsch anspricht.
     
  4. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Hast du denn den richtigen Einzug ausgewählt?
    Druckmenü->Papiereinzug.
    Auch das Papierformat muß stimmen, wenn du z. B. ein benutzerdefiniertes Format drucken willst und es liegt ein Standardformat drin, meckert der Drucker meist.
    Also im Menü unter Papierformat richtig einstellen.

    Ansonsten mal die PPD von Windows probieren.

    MfG
    MrFX
     
  5. AnZaMa

    AnZaMa Klarapfel

    Dabei seit:
    23.01.07
    Beiträge:
    279
    Warum auch immer, es geht mittlerweile. Hatte den Drucker mal auf Werkseinstellungen gesetzt und neu eingestellt und nun klappt es auch unter Leopard mit dem alten ppd.

    Allerdings habe ich noch eine Frage.

    Ich habe ein zusätzliches Papierfach installiert, welches in den Optionen auch angegeben ist.
    Wie kann ich denn, wenn ich z.b. eine pdf ausdrucken will, dem Drucker sagen, dass er bitteschön das Papier aus Fach 1 nehmen soll bzw. Fach 2? Das habe ich noch nicht rausgefunden.

    Grüße
    Tim
     
  6. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Im Druckmenü hast du eigentlich einen Unterpunkt Papiereinzug.

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen