1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Python 2.6.4 als 64-bit version

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von selmoe, 11.01.10.

  1. selmoe

    selmoe Jonagold

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    20
    Hallo zusammen,
    habe ein kleines Problem mit Python:
    Ich wußte nicht, dass bei Snow Leopard direkt die 64-bit Version von Python 2.6.1 preinstalled ist und habe dummerweise 2.6.4 als 32-bit Version nachinstalliert. Die 64-bit Version existiert auch noch (in '/usr/bin/python2.6'), allerdings startet bei Eingabe "python" im Terminal immer die 32-bit Version.
    Nun das eigentliche Problem - ich will Scipy und Numpy installieren, habe aber nur ein 64-bit Install-Pack. Beide lassen sich natürlich in der 32-bit Version nicht importieren und die 64-bit Version findet bei "import scipy" nichts...
    Gibt es eine Möglichkeit, die 32-bit Version wieder zu deinstallieren? oder hat vielleicht jemand eine 64-bit Installation von 2.6.4 ?
    Kenne mich leider nicht so gut aus in den Tiefen des Betriebssystems, sonst hätte ich das vielleicht auch selbst hinbekommen ...
    Vielen Dank im Voraus!
     
  2. FrankR

    FrankR Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    15.11.07
    Beiträge:
    1.137
    Kommt natürlich darauf an, wie Du das installiert hast, direkt aus den Sourcen? Wenn Du beim Start nur willst, dass die Binary aus /usr/bin verwendet wird (mit den Systemlibs dann), dann die 32Bit binary umbennen, wahrscheinlich hilft ein
    Code:
    $ sudo mv /usr/local/bin/python /usr/local/bin/python32
    , dannach ggf. noch ein
    Code:
    $ hash -r
    um den Cache der bash zu lehren. Kommt natürlich drauf an, wo die Binary steht , vermute aber mal in /usr/local/bin - kannst Du aber auch via
    Code:
    $ type python
    rausfinden. Wenn Du's wirklich löschen willst, dann wirst Du wohl in /usr/local schauen müssen, wo sich all die Python Sachen so befinden, normalerweise /usr/local/bin und /usr/local/lib.
     
  3. selmoe

    selmoe Jonagold

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    20
    Danke...

    ...für die schnelle Antwort!
    Probiere ich gleich mal aus. Hoffentlich klappt's :)
    Grüße!
     
  4. selmoe

    selmoe Jonagold

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    20
    Hmm, ich habe mir das jetzt mal angesehen. Ich glaube es geht um ein anderes Problem.
    Ich habe folgendes 64-bit Pack installiert: http://macinscience.org/?page_id=6#comment-9152

    Starte ich nun mein 64-bit python 2.6.1 findet er bei "import scipy" das Paket Scipy nicht, während er sich bei der 2.6.1 32-bit Version über die falsche Architektur beschwert (also 64-bit, statt den hier benötigten 32-bit), Scipy aber anscheinend findet.

    Vielleicht stelle ich mich auch einfach blöd an...
    Grüße!
     

Diese Seite empfehlen