1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"push" und MobileMe auf FW 1.1.4

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von sailing-away, 23.07.08.

  1. sailing-away

    sailing-away Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    876
    Theorethisch dürfte es für einen guten Software-Entwickler kein so großes Problem darstellen, auf einem 1.1.4 System einen Client zur Synchronisation des Kalenders und des Adressbuches über den MobileMe-Account zu entwickeln. Dabei wäre ein "echtes" pushing ja gar nicht so notwendig, ein einstellbarer Zyklus würde völlig ausreichen, denn so ist es bei "Mail" ja jetzt auch schon.

    Und meistens ist es ja so: wenn etwas geht, dann gibt es das auch schon.
    Deshalb die Frage:
    kennt jemand vielleicht so ein Programm (erhältlich über Installer oder Cydia) mit dem man auch ohne iTunes den Kalender und das Adressbuch synchronisieren und auf dem Laufenden kann?

    Gruß
    Matthias
     
  2. Mauki

    Mauki Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    Es gibt für den Google Calender so ne Syncronisationslösung.

    Wenn du jemanden findest, der sowas für MobileMe programmieren kann, dann empfehl den mal an die Herren aus Cupertino. Die scheinen davon leider keine Ahnung zu haben :D
     
  3. sailing-away

    sailing-away Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    876
    Google Calender nützt mir nichts. Aber ich kenne sogar jemanden, der das programmieren könnte, aber der hat für sowas keine Zeit und hat mir den Tipp gegeben, mal in einem Forum danach zu fragen ;)
     
  4. sailing-away

    sailing-away Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    27.09.07
    Beiträge:
    876
    Nachtrag

    Mittlerweile habe ich eine für mich sehr gute Lösung gefunden, die Kalender-Synchronisation des iPhones mit meinem iMac ohne MobileMe und ohne Dock herzustellen.

    Vielen Dank an Mauki, denn Dein Hinweis hat mich dann doch zum Ziel geführt.

    Wer also wie ich ohne iTunes (über Dock) und MobileMe (weil das iPhone noch auf 1.1.4 ist) eine zuverlässige und schnelle Synchronisation vom Kalender sucht, der kann folgendermaßen vorgehen:

    1) Google Kalender einrichten
    Termine aus iCal an den Google-Kalender übertragen und den ursprünglichen Cal-Kalender löschen.

    2) "BusySync" auf dem Mac installieren (60 Tage kostenfrei, dann 18 Euro)
    BusySync abonniert und synchronisiert iCal mit dem oder den Google-Kalender(n) und kann iCal-Kalender im Google-Kalender veröffentlichen. Dies gilt auch für in Google abonnierte fremde Kalender

    3) "NemusSync" auf iPhone installieren (kostenlos)
    Dieses Programm kann ein oder mehrere Google-Kalender mit dem iPhone synchronisieren. Dies geschieht nicht zeitgesteuert, sondern leider nur manuell auf "Knopfdruck".

    Nun kann man sowohl in iCal auf dem Mac, auf dem iPhone und bei Google-Kalender Termine eintragen, die jeweils sehr zeitnah auf die jeweils anderen Kalender verteilt werden.

    Meine Anwendung dafür sieht so aus: meine Mitarbeiterin soll für mich Termine machen. Sie hat nun einen eigenen Google-Kalender, in den Sie meine Termine einträgt. Unsere Google-Kalender sind gegenseitig bei Google abonniert, jedoch sieht sie meine Termine nur ohne Inhalt. Ihre Einträge bei sich, werden in meinen Google-Kalender übertragen. Diese werden dann in iCal auf meinem Mac und auch unterwegs ins iPhone übertragen, so dass ich unterwegs immer über aktuelle Termine und Terminänderungen informiert bin.

    So... und jetzt suche ich etwas Ähnliches noch für das Adressbuch! ;)
     

Diese Seite empfehlen