[iMac] Pufferbatterie auslaufgeschützt?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von emdmac, 03.11.18.

  1. emdmac

    emdmac Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.12.15
    Beiträge:
    8
    Ich hoffe das diese Frage hier nicht schon gestellt wurde, wenn ja, sorry.

    Es geht um meinen i Mac late 09. Ich mache mir etwas Sorgen wegen der Pufferbatterie.
    Ist diese eigentlich gegen ein Auslaufen geschützt?

    Ein Ausbau der Batterie ist mir zu aufwendig. Es muss ja das Mainboard komplett entfernt werden.

    Vielen Dank schonmal für eure Tipps
     
  2. Gwadro

    Gwadro Johannes Böttner

    Dabei seit:
    20.10.12
    Beiträge:
    1.156
  3. DF0

    DF0 Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.04.11
    Beiträge:
    1.263
    Klar können Batterien nach Jahren auslaufen. Ist auch gerne Verursacher von massiven Beschädigungen an älteren Computern. Hier spreche ich aber eher von Modellen, die Ende der 80er gebaut und verkauft wurden und zudem lange nicht verwendet wurden. Zum Beispiel der Amiga 2000 stirbt oft den Varta-Tod, weil die Batterie nicht rechtzeitig ausgetauscht wurde.
     
  4. emdmac

    emdmac Golden Delicious

    Dabei seit:
    31.12.15
    Beiträge:
    8
    Nun, der Mac ist mittlerweile fast 10 Jahre alt. Leider kann man ja nicht mal eben schnell den Zustand der Batterie überprüfen. Dann hoffe ich, das noch nichts nachteiliges passiert ist.

    Ich hatte mir eine Anleitung zum Ausbau der Batterie angesehen. Das ist leider keine kleine Sache. Danke für die bisherigen Antworten!