1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Publisher-Dateien am Mac öffnen (ohne Office)

Dieses Thema im Forum "Officeanwendungen" wurde erstellt von Hyaena, 29.08.09.

  1. Hyaena

    Hyaena Alkmene

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    33
    Gibt es eine (kostenlose) Möglichkeit, Publisher-Dateien in ein Vorschau- oder iWork-kompatibles Format zu bekommen?

    Ich habe nur die Publisher-Datei, also auch kein Office auf einem anderen Computer, um es irgendwie zu exportieren.

    Falls das hilft, ich brauche auch nur den Text, die Bilder, die da noch irgendwo drinstecken sind mir wurst.
     
  2. a-maze

    a-maze Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    19.01.06
    Beiträge:
    330
    Leider gibt es keine einzige Möglichkeit Publisher-Dateien auf dem Mac zu öffnen. Die einzige Möglichkeit wäre Windows über BootCamp oder Parallels/ VMwareFusion auf dem Computer zu haben (vorausgesetzt es ist ein Intel-Mac) und dann Publisher dort draufzuhaben.

    Es soll jedoch einen 'Workaround' geben, den ich bis jetzt aber noch nicht getestet habe.
    Diese Seite hier PDF Online kann verschiedenste Formate in PDF umwandeln. Dies sollte auch für PUB-Dateien klappen und dann könntest du den Text evtl aus dem PDF rauskopieren. Schreib hier mal wenn es klappt und wie gut oder schlecht es läuft.

    Viel Erfolg!

    NACHTRAG: Habe in meiner Email Unterwelt eine PUB-Datei gefunden und es ausprobiert. Ca. 30 sec später hatte ich Email mit der PDF-Datei drin die ich öffnen konnte und aus der ich auch Text kopieren konnte. Sehr beeindruckt!
     
    #2 a-maze, 29.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.09
  3. Hyaena

    Hyaena Alkmene

    Dabei seit:
    07.12.08
    Beiträge:
    33
    Klingt ja nett, dummerweise ist meine Publisher-Datei 15 MB groß...
     

Diese Seite empfehlen