1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PS bzw. InDesign: Trotz transparentem Hintergrund ist er weiß

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von felix_b, 11.11.09.

  1. felix_b

    felix_b Granny Smith

    Dabei seit:
    30.07.09
    Beiträge:
    14
    Hihu,

    ich stecke gerade mitten drin im Layout von unserer Matura(Abi)zeitung.
    Mit InDesign bin ich blutiger Anfänger, aber ich kämpfe mich langsam aber sicher
    in die Grundlagen^^.
    Nun hab ich folgendes Problem: Ich habe begonnen im Photoshop Schriften zu gestalteten.
    Als ich mit meinem Versuch fertig war, kopierte ich die Schrift im PS auf einen transparenten Hintergrund (dargestellt mit den schwarzweißen Karos). Dann abgespeichert als .jpg und sie im InDesign platziert. Nun ist der Hintergrund der Fläche trotzdem weiß.
    Sieht ca. so aus:

    http://www.pictureupload.de/originals/pictures/111109180425_Bild_2.png

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen. :)
    Danke schon im Voraus

    Grüße.
     
  2. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    Ganz einfach: JPG unterstützt keine Transparenz. Speichere es als transparentes PNG und platziere es dann in InDesign. Oder copy&paste es direkt aus PS in ID.
     
  3. felix_b

    felix_b Granny Smith

    Dabei seit:
    30.07.09
    Beiträge:
    14
    Ah, eine so einfache wie logische Lösung. :D

    Danke für die schnelle Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen