1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Prüfen ob button geklickt / Cocoa / C

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von mewX, 07.02.07.

  1. mewX

    mewX Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    241
    tach!
    ich baste gerade an einem tollen projekt, bei dem man im ersten fenster eine zahl eingibt, dann das fenster zugeht und ein zweites fenster kommt und dann mithilfe einer schleife diese zahl in sekunden runtergezählt wird.
    soweit so gut, funzt alles prima und am ende des countdowns wird wir erwartet eine nachicht ausgegeben.

    nun zum problem:
    Ich würde gerne während des Countddowns einen "Abbrechen"-Button anbieten. Der ist auch schon mit der richtigen Aktion verbunden, die jedoch erst ausgeführt wird, wenn die andere Aktion, also die Schleife beendet ist.
    Kann ich
    1. entweder innerhalb der Schleife prüfen ob der Button geklickt wurde?
    2. oder die schleifen-aktion so machen, dass andere aktionen nicht erst auf sie warten müssen?

    Vielen Dank im Vorraus :) Werde dann irgendwann mal mein geniales Programm hier präsentieren :)

    gruß
     
  2. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    der weg 1 ist übel, lass es sein. der weg den du willst ist die zwei. mach den countdown nicht über eine schleife, sondern über einen NSTimer. dann ist dein problem sofort gelöst und der code erst noch mehr den OOC-Prinzipien entsprechend...
     
  3. mewX

    mewX Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    241
    Hui...
    Also das wird's sein, nur bekomme ich das irgendwie nicht hin.
    Dazu kann ich einfach nicht genug C....
    Also:
    (NSTimer *)scheduledTimerWithTimeInterval:(NSTimeInterval)seconds target:(id)target selector:(SEL)aSelector userInfo:(id)userInfo repeats:(BOOL)repeats Verstehe ich das richtig:
    seconds ist klar, setzte ich auf 1.
    target => ist damit die Funktion gemeint, die aufgerufen wird?
    aSelector => oder damit?
    userinfo => was ist das?
    repeats => klar, true in meinem fall.
     
  4. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    target ist das Objekt, dem die Message geschickt wird. Volkstuemlich ausgedrueckt: Das Objekt, das die "Funktion" ausfuehren soll. Der Selector bezeichnet die "Funktion", z.B. @selector( countDown: ). UserInfo koenntest Du verwenden, wenn Du Deiner -countDown:-Methode was uebergeben wollen wuerdest.

    Vielleicht wuerde es Dir helfen, das Thema Objective-C nochmal etwas grundsaetzlicher anzugehen. :)
     
  5. mewX

    mewX Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    26.12.06
    Beiträge:
    241
    Ja das glaub ich auch :) Komm bei den Objekten nicht ganz mit :)
     

Diese Seite empfehlen